Rasieren

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von binchen1981 12.04.11 - 14:45 Uhr

Hey Ihr Lieben!

Mach mir langsam schon gedanken über die Geburt.

Wollt mal nachfragen, wie das bei Euch so sein wird.

Werdet Ihr unten rasiert zur Geburt starten oder nicht.

Für mich ist es sehr mühsam mich zu rasieren, weiß jetzt nicht ob ich es von meinen Mann machen lassen soll oder soll ich in Wildnis dort hingehen?

lg

Beitrag von 111kerstin123 12.04.11 - 14:47 Uhr

huhu also haare kann ich mir gar net vorstellen würde mich tod jucken #rofl hab auch langsam mühe alles zu rasieren....aber da muss ich dann wohl wenns gar net mehr geht mein männe vertrauen #hicks der bekommt das schon hin hihi

Beitrag von lewie 12.04.11 - 14:48 Uhr

Mach das, wo dich dich am wohlsten mit fühlst. Wenn ein "Busch" für dich okay ist, lass es wachsen #rofl

Ich hatte mich damals vorgetastet und pie mal Daumen rasiert und das hat auch recht gut funktioniert.

Einige lassen das auch vom Mann machen. War aber nix für mich und wäre mir wie ein Pflegefall vorgekommen.

LG Lena

Beitrag von malibienchen 12.04.11 - 14:48 Uhr

Neee wird nix rasiert ;-)

Beitrag von co.co21 12.04.11 - 14:49 Uhr

Hallo,

also ich werde mich bemühen, dass es einigermaßen rasiert ist...versuche es immer noch einmal die Woche wenigstens zu machen. Allerdings kann einen eine Geburt ja recht unvorbereitet treffen ;-)

Ich mach das mittlerweile übrigens mitm Spiegel. Meinen Mann lass ich da nicht ran, der schneidet ja schon sich selbst #zitter

LG Simone

Beitrag von kelasa1 12.04.11 - 14:49 Uhr

Mein Mann muss auch schon ran...#hicks

Der macht das dann schon...


Bei meinem Großen,hab ich einen Dammschnitt bekommen...da wurde ja eh etwas weg rasiert...und ich blöde Kuh frag in meinem Delirium,ob die nicht auch noch den Rest abrasieren können...#rofl


#winke

Beitrag von co.co21 12.04.11 - 14:50 Uhr

#rofl#rofl

Beitrag von schnuff-das-hibbel 12.04.11 - 14:51 Uhr

#rofl#rofl#rofl

Beitrag von danimaus110 12.04.11 - 14:53 Uhr

kelasa:
ich liege flach vor lachen... #rofl
wie geil:-D haben sie es denn gemacht? ich hab tränen in den augen vor lachen:-D

Beitrag von kelasa1 12.04.11 - 14:56 Uhr

nein,haben die leider nicht...:-D

Die haben auch etwas pikiert geguckt...#zitter

Beitrag von dorchen28 12.04.11 - 14:54 Uhr

#rofl

Beitrag von boppers 12.04.11 - 14:56 Uhr

wie geil! Ich lach mich auch schlapp!!!!#rofl#rofl#rofl

Beitrag von bambi4486 12.04.11 - 15:06 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl
wie geil ist das denn....hahaha

Beitrag von mainecoonie 12.04.11 - 14:50 Uhr

Ich werd so lange es geht zur Kosmetikerin gehen und mir alles mit Warmwachs entfernen lassen. Da ich das schon länger mache, wächst auch nicht so viel nach. Allerdings muß man ja immer warten, bis die Härchen etwa 1,5mm nachgewachsen sind, bevor das einen Sinn macht...wenns dann kurz vorher zur Geburt kommt, muß der Kleine eben so durch.;-)

Viele Grüsse,
Mainecoonie mit Babyboy 32.SSW

Beitrag von xiangwang 12.04.11 - 14:50 Uhr

;-)
ich kenne das problem nur zu gut, es wird bei mir jetzt schon schwer zumindest im intimbereich. Doch ich werd wohl mit ne größeren kugel wieder nicht blanco ins KH schaffen. Naja, aber danach wieder !

Beitrag von coolmum 12.04.11 - 14:52 Uhr

also wenn meine kugel zu groß wird, dann muss sowieso jeden tag dafür mein mann herhalten! neeeee, geht gar nicht mit busch!!!!

Beitrag von gruene-hexe 12.04.11 - 14:54 Uhr

Bei meiner Tochter habe ich mich noch rasiert. Mein Gott war das ein Kampf :-P Als ich dann im KH von der Hebi untersucht wurde kam nur eine Frage "Wer hat sie rasiert?", meine Antwort " ich mich selber!", sie, "man siehts!" #hicks#rofl

Das war mir damals eine Lehre! Blöde rasiererei! Erstens hält das nicht lange an und zweitens hat es immer gejuckt, wenn die Haare dann nach wuchsen und scheiße sahen die roten Flecken nebenbei auch noch aus.

Ich lasse waxen und das geht ohne Probleme auch in der ss.
Nach Möglichkeit würde ich gerne noch mal vor der Geburt zum Waxen gehen, aber sollte das aus irgend einem Grund nicht passen, werde ich nur stutzen und bei der nächsten Gelegenheit nach dem Wochenfluss mich wieder untenrum Schick machen lassen.

Lieben Gruß
Michaela

Beitrag von netti000 12.04.11 - 15:02 Uhr

Also das interessiert mich jetzt mal:
Tut das waxen nicht schei..e weh?
Also die Haare sind ja auch in den Schamlippen und am Damm, wird das alles komplett gewaxt? Stell mir das ganz schön schmerzhaft vor!

Beitrag von gruene-hexe 12.04.11 - 15:16 Uhr

Wenn man will, bekommt man es da auch weg gemacht. Es gibt ja verschiedene Arten von Intimwaxen. Ich lasse alles wegmachen. Und ja, es tut ein wenig weh, aber der Schmerz ist beim nächsten Atemzug schon wieder vergessen. Er hält nicht an, wie wenn man sich geschnitten hat oder so. Man Atmet weiter und der Schmerz ist wieder weg.
Bei meiner Tochter wurde ich damals geschnitten und da spüre ich nichts anderes als an allen anderen Stellen auch ;-) Ganz ehrlich, ich entspanne da richtig bei, wenn mir die Damen die Haare entfernt :-) Nach einer Stunde (lasse mir alles unterhalb der Gürtels entfernen) ist alles vorbei und hält einige Wochen an, ohne das man sich mit Pickelchen und so rum ärgert.

Zu Hause sich die Beine epilieren mit einem Epiliergerät ist viiiiiiiiiel schlimmer als eine Sitzung mit allem drum und dran, ehrlich!

Beitrag von netti000 12.04.11 - 15:21 Uhr

Ich würde es ja gerne mal wagen, aber kann mir vorstellen, dass da grade beim ersten mal viiiel Adrenalin ausgeschüttet wird. Ist vielleicht nicht gut fürs Baby - ist ja wie Stress.
Vielleicht wage ich mich mal Bach der Geburt daran ;-)

Beitrag von gruene-hexe 12.04.11 - 15:30 Uhr

Ich denke auch, dass man fürs erste mal lieber einen Zeitpunkt wählt, wo man nicht ss ist. Das Ergebnis wird dir so gut Gefallen, da nimmst du die Verhältnismäßig wirklich kleine Qual gerne hin :-)

Einen schönen Sonnigen, falls du so viel Glück heut hast und du die Sonne sehen kannst #winke

Beitrag von netti000 12.04.11 - 15:49 Uhr

Danke Dir auch #winke

Beitrag von dani. 12.04.11 - 15:20 Uhr

wie geil die aussage von der hebi! #rofl
wäre mir aber auch etwas peinlich gewesen... aber auch irgendwie süß. was frau eben nicht alles tut! ;-)

sowas wäre glaube auch meine befürchtungen, am ende macht man es schlimmer als es ist. dann steht hier mal noch nen puschel und dort... ganz abgesehen von den roten flecken.

na ich werd das auch spontan entscheiden, am ende muss man eh abwarten wann es los geht. kann ja auch so plötzlich kommen, das für sowas eh keine zeit mehr ist.

Beitrag von lorelai84 12.04.11 - 14:58 Uhr

Ich rasier grad nur noch vor den arzt terminen!#hicks

Und das auch eher schlecht als recht! Da bleibt immer mal was stehen!#schein

Naja, ist mir aber langsam auch egal! Ich glaube die hebammen interessiert das herzlichst wenig!
Bei meinen anderen SS, hab ich meinen mann am ende mit nem trockenrasierer ran gelassen! Da waren es dann nur winzige stoppeln und am rand hab ich dann nass nachrasiert!
So werd ichs diesmal wohl auch wieder machen!;-)

Beitrag von lixy 12.04.11 - 14:59 Uhr

ich wollte auch schon waxen lassen aber da ich bis jetz nur die beine entwaxe - hab ich mich als ss untenrum noch nicht wirklich getraut und rasiere mit spiegel unter verrenkungen weiter...:-[
spätestens wenn alles wieder gut ist nach der geburt, bin ich die erste im waxstudio!!!!#pro

  • 1
  • 2