Ist das unangenehm

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mausi-91 12.04.11 - 15:14 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe vorhin schon einmal gepostet. Leider kamen keine Antworten
Deswegen versuche ich es noch einmal.

Ich weis einfach nicht mehr wie ich meinen Zyklus einschätzen soll.
Meine letzte Periode hatte ich vom 06.04.-10.04.2011. Wenn man das überahaupt Periode nennen kann. Sie war sehr sehr leicht. Bin dauernt am überlegen, ob ich das als Periode zählen kann. Mir hätte eine OB am Tag gereicht. Ich hattea auch keine UL-Schmerzen wie sonst

Ich hatte so schön im März mit meinem Schatz geherzelt.
Meinen ES hatte ich entweder am 23/24 März. Zykluslänge zwischen 30/31 Tage.

Und heute den ganzen Tag laufe ich total aus. Es ist wie Wasser. Renne schon die ganze Zeit auf die Toilette, da ich denke, dass ich mich anbiesel.
So etwas hatte ich auch noch nie. Der Schleim (Wasser) ist durchsichtig, farblos und geruchlos.

Hatte das schonmal einer von euch? Könnt ihr mir weiter helfen an was das liegen kann.

Den nächtsen Termin bei meinem FA habe ich erst am 24.05.

Liebe Grüße
mausi-91

Beitrag von zweiunddreissig-32 12.04.11 - 15:22 Uhr

Vielleicht bist du gerade fruchtbar? Misst du die Tempi?

Ansonsten, wenn Zweifel hast, mach einen Test.

Beitrag von mausi-91 12.04.11 - 16:20 Uhr

Naja eigentlich spüre ich meinen ES immer an einem Ziehen. Und dieses Ziehen hatte ich auch am 24.03.

Mittlerweile fließe ich nicht mehr so hefitg wie Wasser aber es läuft leider immer noch.

Meine Tempi messe ich nicht mehr. Das hat mich viel zu kirre gemacht und ich wollte warten bis ich wieder normal meine Periode bekomme.

Beitrag von tomnano 12.04.11 - 15:24 Uhr

Hallo,

also ich hatte Deinen Beitrag vorhin gelesen, konnte aber mangels Infos nicht viel damit anfangen. Jetzt hast Du zum Glück ein bißchen mehr geschrieben, also versuche ich es mal...

Was das für ein Ausfluss ist, kann ich Dir leider nicht sagen, da ich sowas in der Form auch noch nicht hatte. Aber an Hand Deiner restlichen Infos würde ich Dir dazu raten mal einen SST zu machen. Wenn Deine Mens nur sehr leicht war, könnte es auch eine Blutung in der Früh-SS gewesen sein... Kommt ja öfter vor. Habe auch des Öfteren gelesen, dass Schwangere mit unter sehr viel ZS haben. Von dem her - einfach mal testen.

Wenn der Test negativ ist und der Ausfluss nicht weniger wird und Du Dir Sorgen machst, dann würde ich beim FA anrufen und das Problem schildern. Entweder die können Dir am Telefon weiterhelfen oder sie bestellen Dich früher zu einem Termin ein um es zu untersuchen...

Wünsch Dir alles Gute, LG
Nano

Beitrag von mirlynn 12.04.11 - 15:26 Uhr

Hallo!
Vielleicht hattest du im letzten Zyklus einfach keinen ES. Hast du die Tempi gemessen? Ich würde sagen, dass dein ES #Ei jetzt bevor steht. Dieses auslaufen habe ich dann fast immer. Wenn alle SST negativ waren, würd ich einen OVU Test machen und Temperatur beobachten. Näheres kann man hier sehen: http://kiwu.winnirixi.de/zervixschleim.shtml
gibt auch gute Beispielkurven auf der Seite.

LG
Melissa

Beitrag von mausi-91 12.04.11 - 16:21 Uhr

Wie gesagt ich weis es einfach nicht was da bei mir los ist.
Meinen ES spüre ich immer an einem Ziehen. Tempi messen wollte ich erst wieder anfangen wenn ich meine richtige Periode bekomme.

Ich habe noch keinen SS-Test gemacht da ich ja auch wenigstens bissl Blut hatte.

Beitrag von emily86 12.04.11 - 15:28 Uhr

also entweder bist du fruchtbar oder schwanger :-D

ich würde mal nen Ovu und nen SST machen ;.)

Beitrag von f.o.r.t.u.n.a-15 12.04.11 - 15:29 Uhr

Hallo!

So ist das manchmal bei mir bei einem ES!
Dann ist es auch extrem feucht...

Ansonsten wüßte ich nichts... sorry!

Beitrag von angelika2112 12.04.11 - 16:07 Uhr

Ich bin während meiner letzten Schwangerschaft auch wie Wasser ausgelaufen, mach Test und lass uns ein Ergebnis wissen ;-)

Beitrag von mausi-91 12.04.11 - 16:26 Uhr

Habe jetzt einfach mal meine Tempi gemessen.
Die liegt bei 37,2.
MuMU ist nicht zu erreichen. Meine Scheide ist ganz weich/samt?!

Aber das kann man bestimmt nicht zählen weil ich sonst keine Tempi habe.
Ich weis nur aus den anderen Tempiblättern von mir, dass meine Coverline zwischen 36,5 - 36,6 liegt.