Neubau Vordach

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von conny3006 12.04.11 - 16:11 Uhr

Hallo Häuslebauer,

wo habt ihr Euer Vordach gekauft?

Mit Seitenteil?
In Glas oder Acrylglas?

Ablauf für Regenwasser (Kette)?

Kann jemand Erfahrungen / Tipps geben?

Danke und liebe Grüße#winke

Beitrag von sternchen7778 12.04.11 - 19:38 Uhr

Hallo,

unser Vordach wurde von der Baufirma mit montiert. Deshalb hab' ich da keine genauen Daten. Es ist ein Glasdach ohne Seitenteile.

Aber ich kann Dir unsere beiden großen Probleme erzählen:

1. Zwischen Vordach und Hauswand ist ein kleiner Schlitz. Wenn's stark regnet, schießt uns das Wasser die Hauswand runter und durch den Schlitz durch - genau vor unsere Haustür bzw. auf unsere Köpfe, wenn wir aus dem Haus gehen. Wir sind jetzt nachträglich auf der Suche nach einer Lösung...

2. Wir haben weder eine Regenrinne noch eine Kette am Vordach. Mit dem Ergebnis, dass das Regenwasser das Vordach auf der kompletten Breite runterläuft und direkt auf unsere Einfahrt tropft. Wenn wir mit dem Auto los wollen, läuft der Regen direkt in die offene Autotür, weil wir Dank schmaler Einfahrt nicht weiter weg parken können.

Ich drück' Euch die Daumen, dass Ihr eine glücklichere Lösung findet!!

LG, #stern

Beitrag von conny3006 13.04.11 - 16:43 Uhr

#danke Dir#winke