Trinkt heute wenig,stillt sie sich ab?Angst,daß die Milch weniger wird

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von sarah05 12.04.11 - 16:11 Uhr

Hallo #winke
Meine Maus bekommt nur Mittags Brei und ansonsten stillen wir noch.
Normalerweise stillt sie schon immer alle 2 Stunden,aber heute möchte sie irgendwie nicht trinken #zitter
Ich habe sie um 9 Uhr gestillt,um halb 12 hat sie dann Mittag bekommen und seitdem möchte sie einfach nicht mehr an die Brust #zitter
Mag es vielleicht daran liegen,dass ich krank bin?
Und wie schnell stellt sich die Brust darauf ein,habe Angst,dass die Milch nun weniger wird.
Sie wird sich doch nicht jetzt abstillen oder #schock#heul ?
Ach so,sie wird nächste Woche 9 Monate alt.
Liebe Grüsse Sarah

Beitrag von sandram85 12.04.11 - 16:25 Uhr

Keine Angst sie wird sich nicht abstillen. Man sagt eigentlich das Kinder unter 1 Jahr sich nicht selbst abstillen. Vllt. wird sie auch krank, oder zahnt!? Das kann viele Gründe haben, aber wenn es nur 1 oder 2 Tage so ist kein Grund zur Sorge...
Und deine Milch geht auch nicht so schnell zurück. Also keine Angst#liebdrueck

Beitrag von sarah05 12.04.11 - 16:26 Uhr

Vielen lieben Dank #liebdrueck

Beitrag von berry26 12.04.11 - 16:40 Uhr

Mach dir keinen Kopf! Die Milchmenge passt sich an! Meine Kleine wird mittlerweile tagsüber nur noch 2x gestillt und nachts je nach Bedarf!
Sie hat die letzten 2 Wochen gezahnt und stillt nun wieder bis zu 4 mal am Tag und isst nur wenig!

Beitrag von sarah05 12.04.11 - 17:21 Uhr

Danke,dann bin ich ja beruhigt.
Es ist nur so komisch,weil sie sonst seit fast 9 Monaten immer alle 2 Stunden gestillt hat #gruebel