bitte antworten!!!UTROGEST frage...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vanillaice 12.04.11 - 16:22 Uhr

hallo ihr lieben kuglis#winke

ich hab schon wieder eine frage...und zwar,gibt es hier mädels die schon mal utrogest vaginal einnehmen mussten??...ich muss es dreimal am tag nehmen aber irgendwie läuft das immer wieder so bissl raus#augenkann es denn da überhaupt richtig wirken??kann ja schlecht drei stunden kopfstand machen(zumal ich den ja nicht mal könnte#rofl)...

lg anja mit luca(5)an der hand,#sternim#herzlich und #ei5SSW:-)

Beitrag von netti000 12.04.11 - 16:26 Uhr

Deswegen soll man sie ja vorm schlafen gehen einführen ;-)
Über Nacht können sie dann wirken

Beitrag von vanillaice 12.04.11 - 16:28 Uhr

ich soll sie einmal früh,einmal mittag und einmal abends...also kann ich zweimal davon nicht vorm schlafengehen nehmen:-p

Beitrag von netti000 12.04.11 - 16:30 Uhr

Das ist aber echt ungewöhnlich. Das ist ja dann klar dass alles rausläuft.
Ich musste zwei Stück am Abend einführen. Am nächsten Tag ist zwar trotzdem minimal was rausgekommen aber es konnte ja lange wirken nachts

Beitrag von vanillaice 12.04.11 - 16:34 Uhr

ja wer weiss meine FÄ meinte das heut so...und ich werde mich dran halten,sie wird schon wissen was sie sagt..naja und sperma läuft nach dem sex auch wieder etwas raus und gewirkt hat es ja trotzdem#rofl

Beitrag von eisblume31 12.04.11 - 16:30 Uhr

Hi, ich musste das Zeugs auch 2 mal täglich nehmen. Meine FÄ meinte, nur das fettige Zeugs läuft raus, der Wirkstoff wird trotzdem über die Schleimhaut aufgenommen.
Ich fand das ziemlich ätzend,deshalb hab ich mir einmal pro Woche eine Utrogest-Depotspritze geben lassen. Ein Pieks pro Woche und gut is. Damit kam ich besser klar. Vor allem bin ich am Morgen nach dem Einführen von den Dingern immer so müde geworden, dass ich den Weg in die Arbeit mitm Auto kaum geschafft habe ...

Beitrag von glory8230 12.04.11 - 16:31 Uhr

Hi,

ich musste diese Dinger auch nehmen. Mein FÄ meinte auch, dass ich sie lieber vaginal nehmen sollte. Bei oraler Einnahme treten vermehrt Nebenwirkungen auf und bei vaginaler sind sie gleich an der richtigen Stelle.

Die platzen in deiner Vagina und laufen wg. der Erdanziehungskraft natürlich raus. Wirkung zeigen sie trotzdem. Ich habe sie nach ein paar Tagen auch oral eingenommen. Hatte allerdings dann sofort mit Nebenwirkung wie Migräne zu tun.

Sind zwar unangenehm die Dinger aber was sollts' #augen

LG
SSW 8+3

Beitrag von vanillaice 12.04.11 - 16:36 Uhr

also ist es nicht schlimm wenn ich sie über den tag nehme und nicht alle abends??#gruebel

Beitrag von glory8230 12.04.11 - 16:37 Uhr

nee, meine Ärtzin hatte auch gemeint ich soll sie über den Tag 3x einnehmen, die wird dat schon wissen....

Beitrag von vanillaice 12.04.11 - 16:39 Uhr

gut weil die erste antwort hier ganz oben hat mich bissl verunsichert...aber ich mach das so und das wird schon gut so sein...danke und alles lie#herzlichbe

Beitrag von luna2584 12.04.11 - 19:54 Uhr

Hallo Anja,

also ich muss diese Dinger auch bis Ende der 12. SSW nehmen und dann wird täglich ein Kügelchen reduziert.
Ich nehme sie ebenfalls vaginal, da sie dort am besten wirken können (2-2-2) und nicht ganz so müde machen, hab sie nämlich anfangs oral nicht wirklich gut vertragen. Komm aber nun prima damit zurecht, auch wenn man sich anschließend etwas "nass" fühlt...
Die ersten zwei nehme ich morgens im Bett und bleib dann noch eine halbe Stunde liegen. Nachmittags auf Arbeit klappts auch #hicks und abends nehme ich diese Dinger vor dem Schlafengehen. Alles halb so wild und wir wissen ja, wofür wir das machen #verliebt

Alles Gute dir und deinem Mäuschen,
LG Luna mit Babytwins 10+5