bisschen sport nach transfer+4?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von vamperl 12.04.11 - 16:31 Uhr

Hallo zusammen,

bin heute bei Transfer +4 und das Warten macht mich langsam kirre-bis 20.4. dauerts noch.
Meint ihr, ich könnte ein bisschen Rad fahren um mich zu abzulenken? An sich sollte man ja leben wie bisher, oder?
Bin so unsicher, wie ihr wahrscheinlich auch---nur nichts falsch machen...

Lieben Gruß#winke

Vamperl

Beitrag von danielanicole 12.04.11 - 16:35 Uhr

hallo vamperl,

ich bin heute bei tf+5 und meine ärztin sagte das ich spazieren gehen darf, halt ein bisschen bewegung.

auch treppensteigen sollte man langsam machen.

fahrrad fahren ist genau das verkehrte, das schadet eher.

liebe grüße, danni

Beitrag von bella212 12.04.11 - 16:42 Uhr

Meine Ärztin meinte das man alles machen kann nach Transer, auch reiten gehen.

Werd aber nach Transfer am Do. alles ruhig angehen lassen.

ich denk man muss nichts riskieren.

alles gute

Beitrag von -anonym- 12.04.11 - 17:20 Uhr

Hallo
Du darfst Fahrrad fahren. Ich habe sogar 3 Meter Brennholz geschleppt und wurde schwanger.. Du hast schon die richtige Einstellung lebe so wie bisher auch.. Selbst die Frauen die früher den ganzen Tag auf dem Feld arbeiten mussten wurden schwanger.. Wenn sich was einnisten will dann macht es das auch.