Ostermenü

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von evenea 12.04.11 - 16:34 Uhr

Hallo!

Ihr habt hier im Forum immer super tolle Ideen. Vielleicht könnt ihr mir auch helfen.

Für Ostersonntag habe ich zum Essen eingeladen. Es werden 6 Erwachsene und 5 Kinder da sein.

Bin aber noch total unentschlossen, was dass Essen angeht.

Als Hauptgang gibt auf jeden Fall selbstgemachte Thüringer Klöße. Ja beim Fleisch überlege ich noch, hätte gerne ein Kaninchen, aber bei keinem Fleischer bekomme ich eins her. Habe schon etliche durchgefragt und die führen so etwas nicht :-( Im Supermarkt wollte ich ungerne eins kaufen. Nun habe ich Lamm überlegt. Aber was mache ich als Gemüse dazu. Bei Kaninchen hätte es Rotkraut dazu gegeben und ich weiß auch nicht, ob bei Lamm Klöße passen.

Mir fehlt auch noch eine Vorspeise und ein Dessert.

Bitte helft mir!

Liebe Grüße
Evenea

Beitrag von holidaylover 12.04.11 - 16:58 Uhr

zu lamm passen grüne bohnen (schnittbohnen, die dünnen) gut.
meine eltern bringen flugente mit, die konnten auch kein kaninchen bekommen.
lg
claudia

Beitrag von evenea 12.04.11 - 17:26 Uhr

#danke schön.

Ja, bis letztes Jahr war das alles kein Problem, da gabs Kaninchen aus dem eigenen Stall, als meine Großeltern noch eine Zucht hatten.

Beitrag von holidaylover 12.04.11 - 19:31 Uhr

wir hatten auch welche, aber nur kleine widder zum streicheln. ;-)
bis der marder kam....
#gruebel