Grüner Schnodder aus der Nase ???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von puschel80 12.04.11 - 16:38 Uhr

Hallo,

Melina ist seit gestern erkältet und es läuft ihr nun beim Niesen richtig grüner Schnodder aus der Nase. Ist das normal?? Müsste der nicht gelb sein??

Soll ich zum Dok??

Danke schonmal,

lg Katja

Beitrag von isahan1208 12.04.11 - 16:44 Uhr

Wie alt ist die kleine Maus? Bei meinem sohn war das mit zwei Wochen so. Und die Ärztin hat nur Nasentropfen gegeben. Die kannst du dir auch selbst in der Apotheke holen ich würde nach einem Dosiertropfer fragen dann kommt auch wircklich nur ein Tropfen raus. Bei der Pipette kann se auch sonmal mehr sein.
LG

Beitrag von puschel80 12.04.11 - 16:49 Uhr

Sie ist 6 Monate alt. Ich hab schon Nasentropfen zuhause. Weis nur nicht ob es "normal" ist das sie grünen Schnodder hat? Glaube mal gelesen zu haben das wäre dann auf eine bakterielle Infektion zurückzuführen!? Oder täusch ich mich da.....

Beitrag von mary1225 12.04.11 - 17:01 Uhr

Hallo,

das hatte mein Sohn letzte Woche auch. Wir waren gleich beim KiA und dieser hat eben davon gesprochen, wie du schon schreibst, das es bakteriell ist.

Wir benutzen keine Nasentropfen, da diese im Nachhinein die Symptome nur noch verschlechtern. Für die Nacht schmiere ich ihm auf die Nasenflügel Engelwurzbalsam und was richtig toll ist sind Zwiebelsäckchen.

Seit gestern ist die Nase wieder super frei.

Gute Besserung.

Beitrag von isahan1208 12.04.11 - 17:02 Uhr

Ich würde mir zur Sicherheit einen termin für morgen holen.
Nicht das auch die Ohren was abbekommen.
LG