Hab mal eine Frage!!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von krokogui 12.04.11 - 16:45 Uhr

Hallo Mädels

ich habe heute mein ZS beobachtet, es zieht richtige fäden. Heist das das ich kurz vorm ES stehe??

lg krokogui

Beitrag von bella212 12.04.11 - 17:05 Uhr

Wie lange übst du denn schon?

weil hier bist du im fortgeschrittenen KIWU Forum!!!

Da weiß eigentlich schon jeder wie man ZS deutet!

Beitrag von krokogui 12.04.11 - 17:27 Uhr

ich übe seit einem jahr. bin aber erst seit paar tagen hier im forum. zuerst hab ich im Kinderwunsch gepostet dann hat man mir gesagt dass ich hier besser aufehoben bin. Habe ganz selten einen Eisprung. deswegen kenne ich mich leider nicht so gut mit ZS aus. #sorry

Beitrag von bella212 12.04.11 - 17:31 Uhr

Achso.

Nimmst du denn gerade auch Hormone ein??

wenn der zervix sehr spinnbar ist deutet dies schon auf einen ES hin. Hast du auch einen Mittelschmerz?

Beitrag von krokogui 12.04.11 - 17:35 Uhr

ja ich spritze Puregon. Schon seit Dezember. Der ZS war bis jetzt nicht so.

ich habe keinen Mittelschmerz.

Beitrag von bella212 12.04.11 - 17:59 Uhr

musst du immer zum U-Schall????

Beitrag von carlar 12.04.11 - 19:12 Uhr

Also ich kann dir nur von mir sagen, dass mein MuMu und mein Zervix fast jeden Zyklus für einen ES gesprochen haben ( teilweise war das wie im Bilderbuch), aber fakt ist, und das ist in aller regelmäßigkeit gecheckt worden, dass ich noch nie von allein einen ES hatte seit ich die Pille abgesetzt habe.
Mein ganzer Körper macht die Hoch-und Tiefs eines Zyklus durch (auch die Haut), aber weit und breit kein ES.

Ich will dich nicht verunsichern, aber gib nicht allzu viel auf diese Anzeichen. Wenn du sicher gehen willst, muss man US und Blutuntersuchungen dafür machen lassen.

Viel Erfolg #klee
Carlar