kuchen backt ungleichmässig hoch

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von lilaluise 12.04.11 - 16:46 Uhr

Hallo
mein Kuchen backt auf der einen Seite höher als auf der anderen. liegt das am Ofen?ich hab eigentlich das Gefühl dass ich ihn gleichmässig in der springform verteilt habe. ist mir jetzt schon öfter passiert!bei einem biskuit und heute beim mamorkuchen konnte man es ganz deutlich sehen! was könnte der fehler sein?
lg luise

Beitrag von silviemami 12.04.11 - 16:49 Uhr

Hallöchen Luise!

Dasselbe Problem hab ich auch immer mit meinem Biskuitboden! deshalb bin ich auch schon mal auf Antworten gespannt!

Liebe Grüße, Silvie

Beitrag von almararore 12.04.11 - 17:04 Uhr

Hallo Mädls!

Mir hat eine ältere Frau vor einigen Jahren erklärt, man muss den Teig vor dem Backen an 5 Stellen mit einer Stricknadel schön einstechen.

LG
ALex

Beitrag von lilaluise 12.04.11 - 22:16 Uhr

danke für den tipp...machst du das jetzt immer so?ich weiß nicht ob das bei mir hilft....der kuchen war schon seeehhhr ungleichmäßig
lg

Beitrag von alkesh 13.04.11 - 10:22 Uhr

Und was bringt das bei einem Rührteig? Das geht doch wieder zu #kratz

LG

Beitrag von schwarzesetwas 13.04.11 - 12:10 Uhr

Mögliche Ursachen:

Nicht lange genug gerührt
Teig mit am besten mit nem Tortenheber verteilen, dann wird es sehr gleichmäßig
Ofen ist kaputt (das hatte meine Mutter mal...)

Lg
SE