---> Rezepte für Tupper Teigfalle

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von holidaylover 12.04.11 - 16:52 Uhr

siehe oben!
süß UND herzhaft!
was schmeckt lecker?
lg
claudia

Beitrag von tina.78 13.04.11 - 09:51 Uhr

Hallo,

das suche ich auch. hab mir die Teigfalle auchgekauft und bin ziemlich planlos.

Ich habe schon fertigen Pizzateig gemacht und daraus Mini-Calzone gemacht oder eben mt Blätterteig und Äpfeln drin.

Bin auch auch für weitere Ideen offen.

LG Tina

Beitrag von sunmelon 13.04.11 - 12:46 Uhr

Ich such auch schon ewig ein paar Rezepte. Musste mir bisher aber alles selbst aus der Nase ziehen. #rofl#rofl

Im Programm Herbst/Winter gab es ein Rezept:
Kleine Jägertaschen
Zutaten für 6 Personen:
150g braune Champignons
1 Knoblauchzehe
1 EL Distelöl
1 EL Schmand
1 EL Mehl
1 EL Schnittlauchröllchen
1 Pck. Blätterteig
1 Eigelb zum Bestreichen

Champignons und Knoblauch putzen und klein schneiden. Diese dann mit dem Öl, Schmand, Mehl und Schnittlauch miteinander verrühren. Mit Salz/Pfeffer würzen. Blätterteig ausrollen und 6 Kreise ausstechen. Auf die Teigfalle platzieren und den äußeren Kreis mit Wasser befeuchten. 1 EL Pilz-Füllung in die Mitte geben und die TF fest zusammendrücken. Das Eigeld mit 1 EL Wasser verquirlen und die Jägertaschen damit bestreichen. Aus Backblech mit 20 Minuten auf 190° Grad backen.

Ansonsten steht noch dabei, dass alle Strudel, Blätter, Pizza, oder Plunderteige verwendet werden können.

Ansonsten würde ich bei einer süßen Füllung anstelle der Pilze und Knobi halt Obst nehmen, Schmand mit Quark austauschen, anstelle von dem Schnittlauch einfach Süßperlen oder Kakao nehmen und das Salz/Pfeffer mit Zucker tauschen. :-)

Grüße Steffi

PS: Die Teigerezepte hat bestimmt der Chefkoch im Web zu genüge. :-)

Beitrag von kw82 15.04.11 - 09:27 Uhr

1) Pizzataschen

1 fertigen Pizzateig gerollt (z.B. von
Landmann)
Salami klein geschnitten
gek. Schinken kleingeschnitten
Ketchup oder Pizzasauce
ger. Käse

2) Flammkuchentaschen

1 fertigen Flammkuchenteig
Zwiebel
Schinkenspeck
Schmand

Die Zwiebel klein schneiden und mit dem
Speck
im Microkännchen bei 450 Watt etwa 3 Minuten
garen. Zuerst Schmand, dann die Füllung rein

3) Griechische Teigtaschen

300 g Blattspinat oder Mangold
150 g Feta
3 Lauchzwiebeln
1 Zehe Knobi
1 Ei
1 Rolle fertigen Blätterteig

Lauchzwiebeln mit dem Spinat/Mangold mit
etwas Olivenöl für 5 Minuten in einer Pfanne
dünsten. In einer Schüssel 1 Ei verquirlen,
den Feta bröckeln und zugeben. Den Knoblauch
pressen und mit dem Spinat zugeben. Alles
mit
Salz, Pfeffer und Dill abschmecken und
mischen.
In die Taschen füllen.

Guten Apettit!!!

Beitrag von holidaylover 15.04.11 - 12:58 Uhr

#danke euch!
#winke