Ab wann graue Haare?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von leonie1984 12.04.11 - 17:05 Uhr

Hallo ihr Lieben,

mich würde mal interessieren, ab wann man "graue" Haare bekommt.

Ich bin 27 und hab vor ein paar Wochen ein farbloses Haar entdeckt, das ich natürlich sofort ausgezupft habe.
Ich habe rotblonde Haare, da ist es noch nicht mal so sehr aufgefallen, aber trotzdem...
Dachte immer, dass man erst mit 40 oder 50 graue Haare bekommt... und war natürlich sehr schockiert. #schock

Wie ist das bei euch, hat jemand eigene Erfahrung damit?

Danke schonmal und
LG Leonie

Beitrag von daviecooper 12.04.11 - 17:17 Uhr

Hallo!

Bei mir fing das schon mit Ende 20 an:-(, da ich dunkelbraune Haare hab, bleibt nur färben.

Ist glaub ich genetisch bedingt, meine Mutter wäre auch schon früh ergraut, wenn sie nicht färben würde;-)

LG

daviecooper

Beitrag von melmystical 12.04.11 - 17:18 Uhr

Meine Oma: 27
Meine Mutter: 25
Ich: 23

Mein Sohn tut mir schon leid, aber vielleicht hat er Glück und es trifft nur die Frauen in unserer Familie. ;-)

Beitrag von asimbonanga 12.04.11 - 17:27 Uhr

Hallo,
ich glaube auch das es von den Genen abhängt, wann es los geht.Bei meinem Vater war dies schon mit Mitte,Ende dreißig der Fall, bei meiner Mutter erst mit Mitte 50.
Meine Geschwister und ich sind um die 50 mehr oder weniger ergraut.
Wenn erst mal die 50 überschritten ist, trifft es fast jeden.
Bei rot blonden Haaren sehe ich da kein Problem, wenn es zu viele werden kann man sich irgendwann einige blonde Strähnen machen lassen.

L.G.

Beitrag von nicki747474 12.04.11 - 17:52 Uhr

Hi,


Meine Mutter fing mit 25 an und ich kämpfe auch schon seit mindestens 7-8 Jahre damit. Ich bin 36.

Gruss nicki

Beitrag von viva-la-florida 12.04.11 - 18:16 Uhr

Ich bin 40 und habe noch kein graues Haar.
Meine Mutter ist aber auch erst mit fast 60 ergraut, dann gings aber schnell.

LG
Katie

Beitrag von ma14schi 12.04.11 - 18:44 Uhr

Ich bin 45 und habe noch keine grauen Haare.#cool

Beitrag von valerita 12.04.11 - 19:01 Uhr

...toll...

bei mir hats mit 17 angefangen.
und DESWEGEN regelmässig färben (alle 6 wochen) muss ich seit ich 22,23 bin. Jetzt bin ich 30.

Liegt aber in der Familie. Mein Cousin war mit 20 total grau


naja

Beitrag von clautsches 12.04.11 - 20:46 Uhr

Hallo!

Ich bin 30 und entdecke seit ca. 3 Jahren immer mal wieder ein silbrig-weißes Haar. Momentan tummeln sich da wohl so ca. 10 Stück auf meinem Kopf, ich hab´s aufgegeben, sie auszureißen..

Meine Mama ist 56 und ihr grau-Anteil (gut zu sehen bei pechschwarzem Haar) beträgt schätzungsweise 10%.

Das ist extrem verschieden, lässt sich nicht vorhersehen!

LG Claudi

Beitrag von angel2110 12.04.11 - 21:02 Uhr

Hallo.

Ich habe mein 1. graues Haar zwei Wochen vor meinem 24. Geburtstag entdeckt.
Inzwischen mache ich so mancher 40 oder 50jährigen Konkurenz.

Eine Mitschülerin meiner Schwester war bereits mit 19 total grau (vorher braunes Haar).

Das hat mit dem Alter überhaupt nix zu tun sondern mit Genen.

LG

Beitrag von scura 12.04.11 - 21:19 Uhr

Nee, bei vielen fängt es um den dreissigsten Geb. an. Einige sind schon früher grau. Es ist eine Veranlagungssache.
Sei froh, in Rotblond fällt es erstmal nicht auf.

Beitrag von sunny-1984 12.04.11 - 21:40 Uhr

Hallo,

ich glaub das hat nichts mit dem Älter werden zu tun.

Mein Mann hat sein erstes graues Haar mit 15 bekommen. Mittlerweile ist er fast 30 und hat sehr sehr sehr viele graue Haare aber dafür noch volles Haar. Wenn wir anfangen würden diese zu färben dann müsste er jede Woche das tun. Auserdem sind ja Männer mit grauen Haaren atraktiv ;)

Ich selber bin fast 27 und hab schon ein paar leichte graue Haare. Aber ganz wenig welche sich noch einfach alles 5 Wochen überfärben lassen.

Lg Sunny

Beitrag von k_a_t_z_z 12.04.11 - 22:55 Uhr



Hm, keine grauen Haare bei mir (35) - aaaaber - ich habe letztens ein pechschwarzes entdeckt!!!!

Wie sich DAS in meine rotblonde Mähne gemogelt hat ist mir absolut schleierhaft... Aber meine körperlichen Gegebenheiten sind schon des öfteren seltsam aufgefallen - ich bin offenbar ein Mutant ;o).


Meine Ma war mit knapp 50 grau, mein Vater wird es nun schnell mit Anfang sechzig... mal sehen was bei mir passieren wird...


LG, katzz