11+4 und seit gestern Migräne :( was tun??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von muggelsunny 12.04.11 - 17:28 Uhr

Hiiiiiiilfe mir platzt der Kopf... mir is nu noch mehr übel. Mädels, was kannich tun, bitte helft mir

LG

Beitrag von nina-jamie 12.04.11 - 17:32 Uhr

Ich würde sagen dunkel dunkel und schlafen.....
Wunder mich, dass Du schreiben kannst....Wenn Du richtig Migräne hast, helfen ja auch keine Tabletten, die man nehmen dürfte.
Gute Besserung #klee

Beitrag von muggelsunny 12.04.11 - 17:33 Uhr

Muss noch was am PC arbeiten leider :-( außerdem dunkel u schlafen eght ja nich mit kiddis ;-) naja war ja nur ne frage danke

Beitrag von momiundunbekannt 12.04.11 - 17:39 Uhr

Hallo...

mir geht es ähnlich... ich weiß zwar nicht ob es Migräne ist, da ich ansonsten nie Kopfschmerzen habe... aber es fühlt sich so an und schlecht ist es mir auch...

Ich denke das kommt von dem Wetterumschwung!
Gestern hatten wir noch 22 C° um die Uhrzeit und jetzt schneits grad bei uns...

ist doch klar dass da die Hormone noch mehr durcheinander kommen...

Also Paracetamol darfst Du in der SS nehmen, aber mir hat es nicts geholfen...
Habe heut mittag mit meinem Kleinen eine Std. Mittagsschlaf gemacht, das hat ein bisschen geholfen.

Wünsch Dir gute Besserung!!!

Momi

Beitrag von filou1979 12.04.11 - 17:45 Uhr

Oh nein, du Arme!!!!!

Ich hatte letzten Samstag ganz schlimme Migräne mit allem Drum und Dran. Lag bewegungsunfähig im Bett und habe mehrmals spucken müssen.

Mir hilft immer ganz gut, wenn ich mir Tigerbalsam weiß (ist wie Japanisches Heilpflanzenöl nur etwas weniger scharf und in Salbenform) auf die Schläfen oder die Stirn schmiere. Dann aber Augen zu, Raum verdunkeln und wenns geht: schlafen.

Das hat aber alles nichts gebracht und deswegen hab ich mir 2 Paracetamol gegönnt. Das geht mal, sollte aber die Ausnahme sein!

Gute Besserung!