Brauch dringend Hilfe :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von spioni 12.04.11 - 18:36 Uhr

Hallo,
alsooo ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll.
Hatte im Juni 2010 eine FG danach war mein Zyklus bissl durcheinander und mein ES erst am 20 ZT habe dann im November mit Mönchspfeffer begonnen und zack hatte ich den ES am 13 ZT. Im Dezember wurde ich wieder schwanger aber wieder FG im Janaur 2011. Habe dann auf die erste Blutung gewartet -14.2- und habe sofort wieder Mönchspfeffer angefangen zu nehmen. Diesmal hilft es nicht wirklich viel,den ersten ES hatte ich am 16 ZT und dann einen am 18 ZT :-(.
Was meint ihr? Soll ich den MÖPF abstezen? Habe was von Ovaria Comp gelesen.Kann ich das einfach nehmen????

Ich wäre für ein paar hilfreiche Antworten sehhhhr dankbar.

LG#winke

Beitrag von shiningstar 12.04.11 - 18:39 Uhr

Ich würde gar nichts einfach mal ausprobieren und absetzen etc, sondern mal mit der Frauenärztin darüber sprechen.
Ggf. würde ich mich auch untersuchen lassen, ob die zwei FG nur "Zufall" waren oder ob was nicht stimmt.

Beitrag von spioni 12.04.11 - 18:45 Uhr

Habe ja schon Untersuchungen hinter mir. Genetik,Schilddrüse und Haemostasiologie...nix raus gekommen.
Laune der Natur.

Beitrag von dina22 12.04.11 - 18:47 Uhr

hallo :)
Hat dein Fa dir mönchspeffer empfolen oder einfach so genommen?
ich würde auch zuerst mal mit deinem frauenarzt das besprechen.
Hast du schonmal clomi probiert oder mit deinem FA darüber gesprochen?
mfg

Beitrag von spioni 12.04.11 - 18:56 Uhr

Das hat mein FA mir damals verschrieben. Nein,habe ich noch nicht mit ihr drüber gerdet.

Beitrag von dina22 12.04.11 - 18:58 Uhr

ah okey aber würde echt mal in ruhe mit ihr darüber reden und den mönchspeffer mal weg lassen.Und sprich sie mal auf Clomifen an.
mfg