ovarielle Reserve - Erfahrungen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von nelenele 12.04.11 - 18:40 Uhr

Wollte Euch mal fragen:
Mein Wert der o.R. ist zu niedrig. Wie lief bei Euch die Behandlung ab und hattet ihr mit der Behandlung Erfolg?

LG N.

Beitrag von ta-ni-ta-123 12.04.11 - 19:52 Uhr

Du meinst bestimmt das AMH, oder?
Ich glaube da kann man mit Hormonen stimulieren, es ist das FSH was man in einer höheren Dosis braucht um das auszugleichen.
Lg und viel Glück#klee

Beitrag von kleiner-spatz 14.04.11 - 19:00 Uhr

hallo nelenele,

hab amh von 0,2 und bin im ersten stimu-zyklus. habe sehr hohe dosis bekommen (450 ie menegon) und damit 4 EZ entwickelt.

bei niedrigem amh sagen die ärzte, dass hoch stimuliert werden muss (teuer!) und chance auf viele ez gering. ist aber auch immer von der jeweiligen situation abhängig.

ich für mich habe entschieden, dass ich es einfach mal mit der stimu probiere. mal sehen was mit den EZ passiert ;-)

die viel Glück.

Ps, es gibt einen privaten club gleichgesinnter. wenn du interesse hast, meld dich, dann schick ich dir den anmelde-link.

kleiner spatz

Beitrag von nelenele 15.04.11 - 15:17 Uhr

Vielen Dank!
Klar hätte ich gerne den Link!

LG N. #winke