Abendbrei mit 1er und kurz darauf Flässchen mit 1er...???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von 2911evelyn 12.04.11 - 19:48 Uhr

Hi
Unser Kleiner (7 Monate und 2 Wochen) bekommt nun Abends seinen Abendbrei (Reisflocken mit 1er Milch angerührt)...so um 17.30h.
Eine Stunde später fängt er sich dann an die Äuglein zu reiben und ich bringe ihn ins Bett.
Gute- Nacht-Fläschchen dann auch mit 1er...

Ist das ok? So dicht aufeinander gefolgt 1er Milch geben?
Er issts bzw. trinkts...

Laura, mit schlafendem Goldschatz

Beitrag von muffin357 12.04.11 - 19:54 Uhr

hi -

das ist vielleicht Durstlöschen? -- also Nora macht das genauso:

um habl6 gibts Milch-Gries-Brei mit Apfelmus und ich stille sie um 19h in den Schlaf -- aber sie nuckelt nicht nur, sondern trinkt beide Seiten, wie sonst auch ... sie scheints zu brauchen ...

ich denkmal sie würde es lassen, wenn sie satt oder nicht durstig wäre -- also warum nicht? -- also mich belohnt nora zumindest seit sie brei kriegt abends mit einer längeren schlafphase

#winke Tanja

Beitrag von 2911evelyn 12.04.11 - 19:57 Uhr

Seh ich auch so...mir gings nur dabei um den Schwerpunkt "1er Milch". Ist nicht
schädlich, oder? so kurz aufeinander 2x 1er Milch zu verabreichen?!?

Beitrag von gussymaus 12.04.11 - 20:34 Uhr

1er milch ist kein durstlöscher...

wenn du einen kompletten brei fütterts und eine komplette flasche sind das zwei mahlzeiten... wenn das in eure "tagesmenge" passt ist das k, auch in dem abstand, aber wenn sie schon über tag gut isst braucht es abends keine doppelte portion zu sein... dann reicht zum durstläschen auch was weniger kalorienträchtiges. und flasche als einschlaf-ritual ist soweiso so ein streitthema... auch wenn ich aj stille habe ich das immer schnell vom einschalfen an sich getrennt... spart einem manchen terror wenn das einschlafen an sich ohne milch geht...

meine maus ist 6 monate und bekommt ihre milch in der wohnung, dann gibts nen nachtanzug, wenn der erste zahn durch ist auch zähne-reinigen, und dann ab in die falle... mittlerweile sogar ihne großes theater (hat gedauert weil sie nach wie vor keinen nuckel mag..)