Welche Schlafsäcke für August-Baby?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von lisa851 12.04.11 - 20:09 Uhr

Hab eben schon mal gepostet...

und würde jetzt noch gerne wissen, welche Schlafsäcke ich am besten für mein Augustbaby besorge?

Reicht es wenn ich einen günstigen in der 56 hole und dann einen Alvi oder Odenwälder Klimamax in der 62/68?

Oder habt ihr andere und bessere Vorschlage? Wie warm muss der Schlafsack für ein Neugeborenes im August sein?

LG, die ahnungslose Lisa#winke

Beitrag von solania85 12.04.11 - 20:23 Uhr

mh also ich hab aufm basar ganz fürn anfang von jackoo gekauft- der ist 60cm lang- also für die ersten wochen müsste der super sein.
Der ist nicht wirklich dick- aber ich zieh dann halt immer Body und langarm-schlafi drunter.

Für danach krieg ich von meiner Schwägerin ihre Alvi-Säcke.

Beitrag von saruh 12.04.11 - 20:39 Uhr

Hallo

mein sohn ist im august geboren und wir hattene in alvi mäxchen 56/62 und den hatten wir echt lange und als ersatz(brauch man ab und an(spucken oder übervolle windel) hatten wir einen normalen alvi mit 70 cm......

Lg saruh#winke

Beitrag von saya82 12.04.11 - 20:57 Uhr

Hallo!

Meine Tochter ist Ende August geboren und das Wetter war echt schlecht.
Sie hatte Schlafsäck von Alvi an.
Die anderen beiden Kinder auch schon.

LG

Beitrag von kruemi090607 12.04.11 - 20:59 Uhr

Wir hatten erst Alvi 50/56 und dann nen Sterntaler (dick) 70 cm
LG

Beitrag von fabricehanni 12.04.11 - 22:10 Uhr

Hallo

Also mein Kind hatte eine Decke, bzw. hat sie immer noch...aber meine Freunde haben fast alle Sterntaler gehabt mit 70 cm und die waren zufrieden.

Liebe Grüße Saskia mit Lia (*11.09.2009)#verliebt

Beitrag von loobs 12.04.11 - 23:12 Uhr

Hi!
Also, für unser Augustkind hatten wir in Größe 56 einen Schlafsack bei Amazon bestellt (gleiche Art wie Alvi - mit einem Innensack) Den habe ich später auch bei DM gesehen.
Die ersten 2 Wochen war selbst dieser Sack noch zu groß und Bennet hat mit Schlafanzug und Schlupfsack geschlafen (War ein Tipp von der Hebamme). Im Nachhinein war ich aber doch froh, dass wir den anderen Schlafsack hier hatten, weil es dann schnell kühler wurde und so komplett eingepackt schien es mir doch kuschliger...

Ab Gr. 62/68 schläft unser Sohn jetzt in Alvi.

LG und viel Erfolg beim Suchen
- letztes Jahr stand ich genauso ahnungslos dar ;-)

loobs

Beitrag von nordstern80 13.04.11 - 11:57 Uhr

Hallo Lisa,

unser Sohn wurde zwar Ende März geboren - aber 2007 war es ziemlich heiß im April und Mai. Wir haben deshalb einen Schlupfsack gekauft und ich war sehr zufrieden damit. Er hat einen dünnen langärmligen Schlafoveral bzw. wenn es noch wärmer war dann nur noch einen Body drunter angehabt.
Er war damit auch glücklicher, da er mit dem Alwi nicht klar kam - der Schlafsack ist immer verrutscht und das hat meinen Sohn am Hals gestört. Von den Schlupfsäcken gab es zu seiner Zeit nur 2 Größen (weiß nicht wie das jetzt ist) und als er aus beiden Größen rausgewachsen war, gab es einen Schlafsack - und das hat dann auch funktioniert.

Grüße

Anja