es macht mich verrückt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cole76de 12.04.11 - 20:16 Uhr

hallo
jetzt weiß ich warum mein sohn sich nicht drehen mag. er will nicht auf dem bauch liegen. Blockaden hat er nicht lut krankengymnastik. Sobald ich ihn auf dem bauch drehe, dreht er sich sofort wieder um. wie lange dauert das nur noch an. Er wird doch schon am 18. april 11 monate (kam 5 Wochen zufrüh).

MFG cole76de

Beitrag von beckie83 12.04.11 - 20:28 Uhr

Ich frag jetzt mal ganz blöd, ist es denn so schlimm wenn er nicht auf dem Bauch liegen mag?
Wie lange ist das denn nun schon so?

Denkst Du nicht das er sich schon wieder drehen wird wenn er dazu bereit ist?

Beitrag von cole76de 12.04.11 - 20:43 Uhr

Hallo
Wir sind schon seit 8 Wochen bei gymnastik und gebracht hat es bis jetzt noch nicht viel. Er mag von anfang nicht auf dem bauch liegen. Nach spätetsens 5 Minuten fängt er anzujammern.

MFG

Beitrag von lilalaus2000 12.04.11 - 21:54 Uhr

Meine Maus mag sich auch nicht drehen und jetzt soll ich auch zur Krankengymnastik. Auf der Überweisung steht: Entwicklungsverzögert in der Grobmotorik :-[ - das tut weh zu lesen.

Sie ist klasse, meine Maus, stemmt sich schon zum Stehen auf und kann ohne Probleme sitzen, aber drehen oder robben oder Bauchlage geht nicht.

Na ich bin gespannt.


Aber keine Bange, ich leide mit dir und unsere Kinder werden trotzdem super entwickelt sein, brauchen eben etwas länger ;-)


LG