Nunu oder Zähne knirschen??

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von majanti 12.04.11 - 20:46 Uhr

Hallo!

Mein Sohn ist 3 Jahre alt. Er hatte seine Nunus (die er eh nur nachts brauchte) schon kurz vor dem 3 Geburtstag der Schnullerfee gegeben. Dann wurde er krank und hat wieder einen bekommen. Jetzt ist er 3,4Jahre alt und hat sich von dem letzten Nunu auch verabschiedet.

Finde ich echt gut und würde es gern durchziehen. Er fargt nicht nach oder so. Vermissen tut er ihn schon, braucht abend ewig zum einschlafen und wacht frühs um 5 auf (statt 6)

Noch dazu kommt aber dass er jetzt im Bett mit den Zähnen knirscht. Was ist denn nun besser? Nunu oder Zähne knirschen?

Danke
Marion

Beitrag von jabberwock 12.04.11 - 21:30 Uhr

Nunu ist ein Freund von mir, den meinst du jetzt aber nicht, oder? #kratz

Beitrag von majanti 12.04.11 - 21:35 Uhr

Hallo!
Nunu ist natürlich der Schnuller #rofl #huepf!!

Beitrag von angelinchen 13.04.11 - 14:45 Uhr

Hallo
Nunu hab ich in dem Sinne nun auch noch nicht gehört, aber gut...

auf jeden Fall nicht mehr geben, das ist ja voll verwirrend für deinen Sohn, irgendwann gibt er ihn dann nimmer her.

Wart ihr denn mal beim ZA damit? ich würde eher den fragen, vll. gibts ja auch für kleinere Kinder so einen Biss-Schiene für nachts?

LG Anja (nebenbei bemerkt bin ich rückblickend froh, dass meine Tochter gar keinen Schnuller mochte)