zum 1. mal in meinem leben ganz leicht positiv...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von herz2011 12.04.11 - 20:55 Uhr

eben gerade...hatte ja geschrieben, dass ich seit dem möglichen einnistungstermin jeden tag etwas geblutet habe und dass das seit heute, meinem nmt, vorbei ist...
habe eben noch mal getestet (leider mit onestep, die sollen ja wirklich nicht so toll sein...) und sah erst mal gar nichts...erst nach 20 minuten.
glaube aber nicht, dass das die verdunstungslinie ist, denn die ist weiter unten und auch bei meinen vorherigen tests habe ich auch später noch nachgeschaut und diese art der linie war nicht zu sehen...
so...versuche nun, einen kühlen kopf zu behalten und mich nicht zu sehr reinzusteigern...
was meint ihr?

http://www.urbia.de/user/herz2011/services/zykluskalender/579743/edit

Beitrag von cora-maus 12.04.11 - 21:00 Uhr

Hm ja von den One Step habe ich auch nichts gutes gehört, habe die aber auch im schrank liegen.. bei meiner ersten ss damals haben sie bei NMT-2 auch leicht positiv angezeigt.. das stimmte denn auch :-) vielleicht testest du morgen einfach nochmal mit einem CB oder so.. :-D schonmal ein leises Herzlichen Glückwunsch #blume

lg cora

Beitrag von herz2011 12.04.11 - 21:14 Uhr

ein gaaaaanz leises danke...
ich will nicht zu sehr hoffen, wir sind schon seit fast einem jahr am "basteln"...und einfach nur diese linie zu sehen, hat mich so gefreut...

Beitrag von canelle 12.04.11 - 21:16 Uhr

welche one steps hast du denn?

ich hatte schon oft die blauen und die dünnen grünen ausprobiert, da kam (zu recht) nie eine linie, auch nicht nach stunden ;)

Beitrag von herz2011 12.04.11 - 21:20 Uhr

die dünnen grünen...wusste gar nicht, dass es da verschiedene sorten gibt!?

Beitrag von canelle 12.04.11 - 21:23 Uhr

Ja doch, da gibts viele, "ONE Step " ist ja keine Marke.

One step steht auf den meisten einzelverpackungen der teststreifen drauf.

Beitrag von carobienchen2512 12.04.11 - 21:18 Uhr

hey #winke

sei mir nicht böse, aber ich halte von den one step rein garnichts, hatte im januar 5 mal (!!!) leicht positiv mit denen getestet und 3 tage später kam meine mens. um sicherzugehen, dass es kein abgang war, hat meine ärztin einen bluttest gemacht und es war "gott sei dank" kein abgang, was zur folge hatte, dass die one step absolut für die tonne sind #nanana aaaaaber nicht alle hier haben schlechte erfahrungen mit denen gemacht, leider kann ich da nur den daumen nach unten halten #contra dennoch würde ich dir raten, dir einen pregnafix aus dem schlecker zu holen (10er) oder noch ein paar tage zu warten und den cb digi mit wb (25er) zu machen. wünsche dir von #herzlich glück #klee dass dich der one step nicht betrügt und 20 minuten wartezeit liegt glaube ich auch nicht mehr im rahmen....

Beitrag von susanne2011 12.04.11 - 22:36 Uhr

Das sind doch kliniktests, eindeutig positiv. Hab die auch schon oft gehabt, VL sieht anders aus. Eindeutig.:-)

Beitrag von susanne2011 12.04.11 - 22:39 Uhr

Hab vergessen, dies ist kein One step teststreifen, dies ist ein zuverlässiger, den wir in der Klinik benutzen. Bin viel tester, deshalb eindeutig positiv.#klee