Brauche mal dringend eure Meinung! Bitte!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jb83 12.04.11 - 21:21 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/827179/580069

Eigentlich hab ich aufgrund von PCO die Hoffnung auf nen ES aufgegeben. Gestern dachte ich mir noch, ist die Tempi höher, weil wir länger geschlafen haben und ich auch nachts kurz aufstehen musste. Heut nun wieder die gleiche Tempi. Heut nacht musste ich auch kurz aufstehen, könnte das nun Schuld sein, dass die Tempi höher ist als die Tage davor oder könnts vielleicht doch ein ES sein? Einerseits denk ich mir, dass Tempimessen macht mich verrückt, weil ich immer wieder hoffe und nachher enttäuscht bin, wenn die Tempi dann wieder ein auf und ab hat.

Wär schön, wenn ihr mein ZB mal anschaut und schreibt, was ihr darüber denkt!

LG Jenny

Beitrag von princess11 12.04.11 - 21:29 Uhr

Hallo Jenny :-)

..........hör auf dich verrückt zu machen!
Ich habe auch keinen ES #schmoll
Meine FA hat mir "verboten" zu messen.

Bekommst du Medis? Damit der ES einsetzt?


Lg.princess

Beitrag von mama.ines 12.04.11 - 21:45 Uhr

ich habe auch pco und hatte auch einen ES !#huepf
leider zuspät bemerkt und mit der hormonpille angefangen wegen abnehmen etc
ich würde nochmal ein paar tage messen !!
man weis ja nie denn es gibt welche die haben kein es+mens
welche die bekommen die mens
welche die bekommen nur ein es(bzw das ei springt nicht immer)
bei manchen kommt es +mens aber halt in mega langen zyklen
lass dich von deinem fa beraten und vorsichtshalber nochmal woanders zb kiwu klinik oder anderen fa
lg

Beitrag von jb83 12.04.11 - 22:16 Uhr

hi,

ich denke ich gehör zu denen, die von allein weder mens noch ES bekomme. außer ich warte vielleicht monatelang die mens. habe nächste woche FA-termin, da wird geklärt wie es weitergeht.

Beitrag von jb83 12.04.11 - 22:13 Uhr

hey princess,

ja, ich hab auch schon dran gedacht, dass mit der Tempi zu lassen, jedoch hab ich daran erst bei meinem Sohn gemerkt, dass ich ss bin. war im 2.clomizyklus und zur US beim FA, die sagte, es ist kein Ei zu sehen, kurz darauf waren wir in der KiWu klinik, dort sagte die Ärztin auch, nee, es war kein ES und doch war einer.
Nee, momentan nehm ich nur Ovaria Comp, auf Clomi hab ich die Fa angesprochen,aber bisher hat sie es mir nicht verschrieben.
Mein TSH ist auch nicht optimal, daher nehm ich nun 25 mg Thyroxin.

lg

Beitrag von princess11 14.04.11 - 22:20 Uhr

huhu :-)

Ich muss morgen früh zum FA......Blutent. dann werde ich mit Medis eingestellt und gegebenfalls KiWu klinik #schwitz


bis bald #winke