Schmerzen in beiden Knien, Rücken, Übelkeit

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von missy0675 12.04.11 - 21:35 Uhr

Hallo,

habe seit ein paar tagen o.g. Symptome. dachte es ist vieleicht der ischias, aber ist da nicht meistens nur eine Seite betroffenß Außerdem solen da wohl die Schmerzen bis ganz runter zum Fuß gehen, ich habs eigentlich nur im oberschenkel (hinten) und in den Knien, die brennen irgendwie. Außerdem hab ich wohl Kreislauftprobleme, was natürlich nicht mit den Schmerzen in den Beinen zu tun haben muß, kann auch Wetterfühligkeit sein oder vom Schlafmangel kommne, jedenfalls hab ich seit Tagen wenig Appetit und mir ist immer bißchen "kodderig" zumute. letzte nacht war mein Sohn mal wieder relativ ruhig udn ich hätte schlafen können, konnt ich aber nicht wegen den Beinschmerzen, ist im Liegen auch nicht besser. Weiß jemand was das sein könnte und wann sollte ich damit zum Arzt?

Grüsse,
missy

Beitrag von myimmortal1977 13.04.11 - 07:24 Uhr

Ich denke mal, dass da ein Nerv irgendwie weg geklemmt wird. Warum und wieso, muss ein Arzt mit Röntgenverfahren feststellen.

Ein Allgemeinarzt kann helfen, stellt oftmals schon die ersten Überweisungen für ein CT oder MRT aus. Oder ein Orthopäde.

LG Janette