Luan oder Lucas??!!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von lolimor 12.04.11 - 22:28 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Können uns leider nicht entscheiden. Gefallen uns vom Klang her beide gut.
ABER:
Luan ist vielleicht zu selten und kaum einer kennt den Namen...
UND
Lucas zu häufig...

Mmh und nun ;-)

Was haltet Ihr von den beiden Namen?
Danke für Eure Meinungen!

Liebste Grüße

Beitrag von erdbeerschnittchen 12.04.11 - 22:38 Uhr

Hallo,

Luan finde ich eher...seltsam..#gruebel

Lucas total #gaehn

Mein Ratschlag-sucht weiter ;-)

Liebe Grüße

Beitrag von kruemelchenmonster 12.04.11 - 22:49 Uhr

Huhu


Ich kenne den Namen Luan aber ich kenne ihn nur als Mädchenname und als ich gerade mal geschaut habe habe ich Ihn auch nur unter den Mädchen Namen gefunden.


Aber ich finde Lucas eh eindeutig schöner #pro

Liebe Grüße ...

Beitrag von terryboot 12.04.11 - 22:59 Uhr

also lucas geht mal gar nicht #contra verbinde ich a.......kinder mit.

luan klingt seltsam aber dann würde ich eher den nehmen.

Beitrag von elif85 12.04.11 - 23:56 Uhr

ich kenne den namen luam für mädchen!

mir gefällt er "luan" aber auch nicht, sorry ;)

lucas ist echt zu häufig, aber viel besser wie luan.
also heisst es für euch; suchen suchen suchen ;)

Beitrag von nayita 13.04.11 - 07:18 Uhr

Ich finde Luan hört sich so ein bisschen chinesisch ein, oder??? #kratz

Lucas find ich schön, aber wie du sagst ist der Name recht häufig.

Beitrag von sarahjane 13.04.11 - 07:34 Uhr

Lucas ist zeitlos schön! :-)

Beitrag von derhimmelmusswarten 13.04.11 - 07:45 Uhr

Luan wäre mir zu "ostblockmäßig" #schein

Beitrag von silbermond65 13.04.11 - 08:27 Uhr

Luan hört sich für mich asiatisch an.Gefällt mir überhaupt nicht.
Lucas ist da schon besser.
Zwar ziemlich oft ,aber wohl kaum "assimässig" ,wie hier jemand schreibt.

Beitrag von erstes-huhn 13.04.11 - 08:40 Uhr

LUAN !!!

der stand auch auf meiner Liste

Beitrag von novemberschnecke 13.04.11 - 09:27 Uhr

Eine gute Freundin von mir bekommt einen LUAN im Mai.
Anfangs fand ich den Namen auch eher gewöhnungsbedürftig, mittlerweile aber ok. Ist halt ein Ostblock-Name; der eine Boxer heißt ja so. Luan Krasnici (?) oder so ähnlich.
Lucas finde ich nicht schlecht, aber einfach viel zu häufig.

Beitrag von nikon3000 13.04.11 - 09:42 Uhr

LUAN!! #huepf !
Luan ist irisch, heisst glaub Mond/Licht?
In Thailand ist es ein Mädchenvorname
In Albanien heißt es LÖWE


Lucas is ein Name den haben soooo viele

Beitrag von sibsen 13.04.11 - 09:42 Uhr

Auf jeden Fall LUAN!!!

es gibt so viele Lucas, da gehen die Kinder doch unter.

Wir stehen auch total auf die L-Namen!

Unsere Kinder heissen Luke, Leia und Lily. Nr. 4 wird auch mit L.

Andere Vorschläge wären:
Lance
Logan (war der Favorit meines Mannes)
Laron
Lean
Leto
Loan

Viel Spaß bei der Qual der Wahl.

Gruß

sibsen

Beitrag von escada87 13.04.11 - 10:55 Uhr

Luan gefällt mir besser


wie gefällt euch LION?

Beitrag von patricia0910 13.04.11 - 11:15 Uhr

Luan ist echt toll... es heißt Löwe auf albanisch.
Ich finde gerade gut,wenn Namen nicht so häufig sind. Lucas geht von daher echt garnicht..

Beitrag von snuffle 13.04.11 - 14:18 Uhr

Lucas heisst doch schon jedes zweite Kind.