Mit welcher Farbe Plastikeier bemalen?

Archiv des urbia-Forums

Forum: Ostern

Des Nachts im Traum auf grünem Rasen
beschenken Paul die Osterhasen
zwei Eier legen sie gewandt
ihm auf den Arm und unter die Hand
am Himmel steht der Mond
und denkt ich werde nicht so schön beschenkt.
(Christian Morgenstern)

Beitrag von melka1972 12.04.11 - 22:52 Uhr

Hallo zusammen!
Ich möchte gerne mit meinem Sohn Eier bemalen. Da er noch recht klein ist, befürchte ich, dass ausgepustete oder gekochte Eier noch zu Bruch gehen.
Ich habe daher weiße Plastikeier zum Aufhängen gekauft.
Welche Farben haften darauf besonders gut?
Für meinen Sohn wären sicher Fingerfarben das Einfachste, aber funktioniert das?
Danke für Eure Tipps!!

Beitrag von binna1 13.04.11 - 11:03 Uhr

Ich habe Marmorierfarbe damals gekauft. Diese gab es bei Hagebau in der Bastelabteilung.

Sabrina

Beitrag von kuby 13.04.11 - 11:10 Uhr

Hallo,


Ich würde die Eier vorher kurz mit Schleifpapier anrauhen.
Dann müssten die meisten Farben daran haften .

Viel Spaß beim basteln!

Beitrag von lydia08 13.04.11 - 12:44 Uhr

Hallo!

Zu den Farben kann ich dir leider gar nichts sagen, aber dein Kleiner ist doch 21 Monate, da kann er bestimmt schon sehr gut ausgeblasene Eier anmalen, einfach an ein Schaschlikspieß dran machen und los gehts. Hat bei uns und im Kiga mit den anderen Kleinen super funktioniert (und wenn mal eins zu Bruch gehen sollte, ist ja nicht so schlimm;-)).

Also einfach mal ausprobieren:-)

Viel Spaß!

Lydia08.

Beitrag von abendrot79 13.04.11 - 19:43 Uhr

Hallo!

Ich denke du kannst die Plastikeier auch mit Wasserfarben bemalen, nur darfst du nicht zuviel Wasser nehmen, also eher dick anrühren.

Ich habe mit meiner Tochter (5) auch Plastikeier bemalt und wir haben die Farb-Reste vom "Malen nach Zahlen" genommen .... frag mich jetzt nicht was es für Farben sind .... #kratz

Bei IKEA gibt es einen 5-er-Pack (?) mit Farben in kleinen Plastik-Flaschen, die müssten auch gehen. Ich denke das sind Acryl-Farben oder so was ähnliches.

Ansonsten würde ich es mit echten Eiern versuchen. Wir hatten damals so einen Halter in den man das Ei einspannen konnte (ca. 3 Euro bei dm), da ging nicht ein Ei zu Bruch.

Viele Grüsse,
abendrot79 #blume