Alnatura Abendbrei mit Pre-Milch und Obst?! Zubereitungsfrage...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von tsuki2010 12.04.11 - 23:50 Uhr

Hallo,

ich möchte nun gerne den Abendbrei einführen und habe von Alnatura jeweils eine Packung Hirsebrei, Reisflocken und Hafer gekauft.

Auf der Rückseite steht, dass man Vollmilh, bzw. Folgemilch zubereiten soll.

Ich würde den nun lieber mit Pre-Nahrung zubereiten, bin mir allerdings etwas unsicher.
Wie sieht da die Mengenverteilung aus? Wieviel Pre-Milch kommt auf wieviel Hirse/Reisflocken/Hafer?

Kann ich auch etwas Obst zufügen? Wäre das dann nicht dann ein GOB für nachmittags? Soll ich dann doch lieber kein Obst beigeben?

Beikost ist eine Welt für sich :-)

Beitrag von dasthes 13.04.11 - 08:00 Uhr

Hallo,

ich mach den Abendbrei auch mit Pre - Nahrung. Ich nehme immer 150 ml Wasser + 5 Messlöffel Nahrung + ca. 17-20 g Flocken. Mein Kleiner ist das auch so, aber manchmal geb ich ihn auch noch 1-2 Esslöffel Obstmus oder mal ne halbe gequetschte Banane dazu.

GOB wird ohne Milch mit weniger Getreide zubereitet. 100 ml Wasser + 10 g Getreide + 100 g Obst.


Lg thes

Beitrag von kathrincat 13.04.11 - 09:16 Uhr

hirse brei mit milch macht kein sinn, denn dan kann der körper das eisen nicht aufnehmen, also reis oder hafer, reis wäre aber für milchbrei beser, reisflocken mit wasser anrühren sehr dick, dann ca 50 ml wasser mit pre milch ca 4 löffel, dazu, weil die pre milch ja nicht in kochendes wasser darf, dazu dann obst oder gemüse, was du möchtest, aber nur milchbrei schmeckt überhaupt nicht,also immer was dazu.