Was bedeutet lass es ruhen

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von :::::: 13.04.11 - 00:52 Uhr

Die Frage steht schon oben. Ich habe Streit mit meinem Freund und ich wollte eine Erklärung von ihm, wieso er sich so verhalten hatte. Habe ihm im Net geschrieben, weil er nicht ans Telefon geht und darauf schreibt er mir Lasse es ruhen! Heißt das, lass es sein oder abwarten und ruhen lassen. Auf die anderen Fragen reagiert er nicht.

Beitrag von so_oder_so 13.04.11 - 01:02 Uhr

Sowohl als auch.
"Lass es sein, mich damit zu nerven und lass es ruhen, ich werde dir nichts sagen."

Beitrag von elofant 13.04.11 - 07:26 Uhr

Ich denke auch, dass Du das Thema ruhen lassen sollst. Sprich nicht mehr drüber sprechen!

Beitrag von thyme 13.04.11 - 08:36 Uhr

Es heisst: lass mich in Frieden, du gehtst mir auf den Wecker.

Beitrag von purpur100 13.04.11 - 09:02 Uhr

könnte genauso bedeuten

laß mich damit erstmal in Ruhe, ich versteh das auch nicht und muß mir da erstmal selbst drüber klar werden

Beitrag von seelenspiegel 13.04.11 - 09:31 Uhr

Das ist jetzt nicht böse gemeint, aber soll er es Dir mit Edding ins Gesicht malen???

Ist doch eindeutig dass Du ihn im Moment damit nicht nerven sollst. #kratz

Beitrag von ::::::: 13.04.11 - 09:45 Uhr

Ich verstehe nur nicht, ob ich ihn für eine Weile in Ruhe lassen soll mit dem Thema oder ganz. So eine blöde und nicht klare Antwort von ihm, ist typisch für ihn!

Beitrag von echtjetzt 13.04.11 - 09:57 Uhr

Sag das ihm, nicht uns.

Das nenn' ich konstruktiv streiten..

Beitrag von ::::: 13.04.11 - 10:01 Uhr

Habe ich schon ein paar mal gesagt, reagiert nicht. Und dann tut er so, ob nichts gewesen wäre.

Beitrag von echtjetzt 13.04.11 - 10:05 Uhr

Oh mann, ganz ehrlich, darauf würde ich auch nicht reagieren.

Reg' dich halt echt erst mal ab..

Beitrag von purpur100 13.04.11 - 10:14 Uhr

ist es denn etwas gaaaaaaaanz wichtiges um was es da geht? Hängt dein Leben davon ab, ob dieses Thema besprochen wird?

Oder hat es Zeit, bis er von alleine auf dich damit zukommt bzw. das Thema anspricht?

Beitrag von ::::::: 13.04.11 - 10:18 Uhr

Nein, mein Leben hängt nicht davon ab. Ich wollte nur den Grund wissen für sein komisches Verhalten letzte Zeit.

Beitrag von seelenspiegel 13.04.11 - 10:31 Uhr

Zäumen wir das Kamel mal von hinten auf:

Wie würdest Du reagieren wenn Dich etwas nervt und Du nicht darüber sprechen magst, und Dein Partner kommt alle Nase lang an und will unbedingt darüber "philosophieren" ?

Verständnisvoll mit einem Lächeln auf dem Gesicht, oder würde Dir nicht auch irgendwann die Hutschnur platzen?

Beitrag von frieda05 13.04.11 - 10:26 Uhr

Diese Antwort ist weder blöd, noch unklar.

M. E. eine deutlich Anweisung. Laß es ruhen. Ruhen: Atem holen, ausruhen, aussetzen, ausspannen, eine Pause einlegen/machen..., sich (oder ihzm) ein wenig Ruhie gönnen, sich entspannen, sich erholen, faulenzen, lagern, liegenlassen...

kauf Dir einen verdammten Duden...

GzG
Irmi

Beitrag von echtjetzt 13.04.11 - 10:29 Uhr

Es sei denn es hängt noch ein "..in Frieden" dran.. #gruebel

Beitrag von frieda05 13.04.11 - 11:26 Uhr

#rofl.... -

"so nimm denn meine Hände.....".... - Grabstein, samt Inschrift schon bestellt..... #rofl

GzG
iRMI

Beitrag von frieda05 13.04.11 - 10:29 Uhr

Scheiß Feinmototorik... - Wechselstabenverbuxelung war unbeabsichtigt, ich könnte es besser, wenn ich wollte #rofl....

Beitrag von seelenspiegel 13.04.11 - 11:28 Uhr

...aber wollen können kann ja jeder.

Können wollen aber nicht wollen, können wollende aber manchmal gar nicht können, obwohl sie wollen.....und trendsetter wollen eigentlich gar nicht wollen können, die könne wollen, wollen aber nicht.....da stehen wir doch drüber. ;-)

Rede ich heute eigentlich zu viel?

Beitrag von claudi2712 13.04.11 - 11:55 Uhr

vielleicht nur´n ticken:-)

Beitrag von seelenspiegel 13.04.11 - 12:27 Uhr

#rofl

Beitrag von windsbraut69 13.04.11 - 13:28 Uhr

Die Antwort ist völlig klar.
Du sollst es ruhen lassen, da steht keine Frist, oder?
Entweder er kommt dann auf Dich zu oder eben nicht...

Beitrag von binnurich 13.04.11 - 13:32 Uhr

genau das ist es, was deinen Freund nervt... du bekommst eine eindeutige Antwort und bohrst und nervst weiter


sorry..aber so empfinde ich das