möchte endlich mal richtig schlafen......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von babs1976 13.04.11 - 04:05 Uhr

hallo ihr lieben

ich will ja nicht jammern, aber ich hoffe das die nächsten monate schnell rum gehen.
Ich schlafe seit ich SS bin so gut wie gar nicht mehr... und jetzt die letzten 5 wochen ist es noch schlimmer geworden durch meine wasseranlagerung und krippel und taupheit der hände. Bin irgendwie echt fertig. will mal nur eine einzige nacht durch schlafen ohne das ich alle 1,5 std aufstehen muss..... oh mann echt...

habe noch 17 wochen vor mir bis mein baby endlich da ist....

wie gehts euch so?

lg babs 23 ssw

Beitrag von jerrymietz 13.04.11 - 05:03 Uhr

Hallo Babs!
Hatte ich ab der 20. Woche auch ganz schlimm...aber eher in den Beinen. Ich kann dich beruhigen, es wird besser!

Lg Jerrymietz (ET-1)

Beitrag von babs1976 13.04.11 - 05:32 Uhr

meinst du? also es ist eher schlimmer geworden die letzten wochen ich habe es auch in den füßen.
Trinke schon entwässerungstee und mache akupunktur und trage schiene für nachts an beide hände.

Also wenn das echt so ist wie du sagst, ahst du mir gerade hoffnung gemacht.

was hast du da gegen getan?

lg babs

Beitrag von evchen2810 13.04.11 - 05:25 Uhr

Hallo#liebdrueck
Geht mir genau so schon seit ca. vier Wochen kann ich nicht schlafen bin total unruhig und geistere die ganze Nacht rum. Das schlimme ist ich bin erst in der 14ssw hoffe das es bald aufhört#schwitz

Lg eva

Beitrag von jerrymietz 13.04.11 - 05:57 Uhr

Ich habe immer versucht es gelassen zu nehmen. Hört sich blöd an, ich weiß. Ich habe es so hingenommen!Ich habe es mir einfach so gut wie nur möglich gehen lassen: Kosmetik, Friseur, Shoppen, Schön baden etc.
Die Bäder von Weleda haben mir auch immer gut getan, besonders das Entlastungsbad (Kastanie) und immer viel trinken und salzhaltig essen.

Beitrag von babs1976 13.04.11 - 06:01 Uhr

danke dir, das baut mich echt auf, du hast recht, kann es sowieso nicht ändern und bin auch dankbar und froh das ich nichts schlimmeres habe, was man hier so liest.....

wünsche dir einen schönen tag und danke dir.

lg babs#winke

Beitrag von jerrymietz 13.04.11 - 06:10 Uhr

Gerne!!! Kannst mich bei späteren Beschwerden gerne anschreiben!

Beitrag von kiki2323 13.04.11 - 08:13 Uhr

Hey das kenne ich nur zu gut ich habe das auch bin jetzt in der 11 ssw und ich habe auch dieses ganz ganz schlimme Kribbeln in den Füssen besonders wenn ich zu Ruhe komme da bekommt man echt ein Anfall.
War auch nie eine die Nacht zum WC muss und nun fängt das auch an ich bekomme echt die Kriese da ich eine Mensch bin der sehr lange zum einschlafen brauch unter 1 Std geht da gar nichts!!!
Weiss auch nicht wieso das bei mir mit dem Kribbel schon so früh anfängt habe noch keine Wassereinlagerungen!!!
Vielleicht weil es Twins werden man sagt ja bei Twins kann alles immer recht flott von statten gehen und früher anfangen als bei einem Baby!!!

Ich wünsche uns allen ganz viel und auch schönen schlaf!!!

Beitrag von flotte-socke 13.04.11 - 08:18 Uhr

Halli hallo,

frag doch mal deine Hebamme, ob sie die Akupunktur dafür machen kann. Meine Hebamme macht das je nach Bedarf einlaml die Woche, manchmal reicht es auch, wenn sie mich alle 2 Wochen nadelt. Wirkt wirklich Wunder. Klar muss ich nachts auch zur Toilette, aber ich schlafe recht zügig wieder ein.

LG flotte-socke