Welche CD von Detlef Jöcker könnt ihr empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bks2403 13.04.11 - 07:43 Uhr

Guten Morgen!

Ich möchte für meine Tochter (wird im Mai 3) zu Ostern einen CD von Detlef Jöcker kaufen. Nur leider weiß ich nicht, welche gut ist.
Wir haben schon ein paar von ihm, die sind aber mittlerweile ca. 7 Jahre alt, die kann ich fast nicht mehr hören.

Ich habe im Internet schon mal gesucht, und die CD " Wenn Pinguine watscheln gehen" gesehen. Die finde ich nicht schlecht.
Welche könnt ihr empfehlen?

Vielen Dank für eure Antworten!

LG

BKS #blume

Beitrag von meandco 13.04.11 - 08:26 Uhr

hmmm ... also ich denke jöcker ist immer zu empfehlen. ich hab von ihm zb auch mal unbeschaut ne weihnachts-cd gekauft und mag sie echt gern. hübsche musik, nette texte #pro

würd sie kaufen ...

ansonsten (zwar von wem ganz anderen und ganz eigen interpretiert, aber ich find sie einfach genial #pro):
http://www.klaus-trabitsch.at/butzemann

lg
me

Beitrag von sylviee 13.04.11 - 08:38 Uhr

Hallo,

leider keine, da ich den Jöcker nicht mag.

Ich kann dir aber die Kinder vom Kleistpark empfehlen. Meine Tochter liebt es und es ist mal etwas anderes als die nervigen Lieder von Jöcker, Zuckowski und Co.

http://www.wirkindervomkleistpark.de

LG Sylviee

Beitrag von laratabea 13.04.11 - 08:47 Uhr

Hallo

haben ganz viele von Detlev Jöker und finde sie alle toll.

Zu deiner Vorwahl
Wenn Pinguine watscheln gehen - echt schöne Lieder die zum mittanzen anregen, Unser Kleiner hat sie seit dem er 1,5 jahre ist und er liebt sie. Jetzt ist er 2.

haben auch noch
Endecke deine kleine Welt (aber eher was für kleine bis 3 Jahre)
Si sa singemaus
Sommer Spaß und Sonnenschein
Ich bin der kleine Zappelmann

Weihnachts - CD

Meine Kerze leuchtet
Meine Weihnachtszauberwelt
Hört ihr alle Glocken läuten

Ich hatte schon einige dieser CD bevor unser kleiner auf die Welt kam, da ich Kinderpflegerin bin und im Kindergarten gearbeitet habe.

Liebe Grüße

laratabea
Eigentlich sind alle super!

Beitrag von goldiiieee 13.04.11 - 09:31 Uhr

Wir haben uns gerade "Tamusiland" gekauft. Auch eine tolle CD. ;-)

Beitrag von carana 13.04.11 - 11:04 Uhr

Hi,
ich finde Detlef Jöcker furchtbar. Gerade bei "Tamusiland" ist eine Kinderstimme bei, die erinnert mich immer an dieses nervige Blag aus der alten "Fruchtalaaaarm"-Werbung. Geht gar nicht.
Warum nicht Volker Rosin? Und als Klassiker finde ich Rolf Zuckowski immer noch ganz super. Kommen beide schon mit 19 Monaten bei uns super an. Rolf Zuckowski hat auch CDs mit richtigen Volks- und Kinderliedern, finde, die Kinder sollten auch diese Lieder lernen...
Lg, carana

Beitrag von nele85 13.04.11 - 11:16 Uhr


"Wie bist du denn drauf bzw was ist dir denn heut schon über die Leber gelaufen"

"immer an dieses nervige Blag aus der alten "Fruchtalaaaarm"-Werbung" wie redest du denn über dieses Kind!#nanana
sagst du zu deinem Kind auch nerviges Blag?

würde eher sagen - deine Antwort = Geht ja mal gar nicht.

Beitrag von carana 13.04.11 - 13:04 Uhr

Wieso, ich bin sogar super drauf.
Aber dieses Kind damals, das "Fruchtalaaaarm" quietschte, ist für mich eben ein nerviges Blag. Meine Meinung und da steh ich zu.
Und wenn mein Kind in einem solchen Tonfall die gesamte Nachbarschaft zusammenschreit, fällt sie auch in diese Kategorie, natürlich. Da hab ich auch kein Problem mit - für mich sind eben nicht alle Kinder Mäuschen und Häschen und ihre Verhaltensweisen zum freudig in die Hände klatschen. Und bisher bin ich damit auch gut gefahren.
Lg, carana

Beitrag von sylviee 13.04.11 - 13:41 Uhr

Man kann es aber auch echt übertreiben.