Möchte mich wieder verlieben

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von einsame mama 13.04.11 - 08:28 Uhr

Hallo

Oh man mir geht es echt beschissen ( sorry für den Ausdruck)

Ich bin schon fast 5!! Jahre Single, ich möchte mich endlich mal wieder verlieben, mit jemand kuscheln, wissen das jemand für mich da ist.

Ich bin eine alleinerziehende Mama und dadurch ist es noch schwerer, bin schon über 30 Jahre.Ich fühle mich so einsam.

Aber wie jemand kennenlernen,klar ich muss raus aber ,zuhause lerne ich niemand kennen.Ich gehe nicht gern weg, bin auch sehr schüchtern.

Habe mir überlegt mich bei einer Singlebörse anzumelden,aber da gibt es jede menge.

Vielleicht könnt ihr mir eine Seite empfehlen.

LG

Beitrag von clautsches 13.04.11 - 08:54 Uhr

Hallo!

Ich hab mich in meiner Single-Zeit immer wieder mal auf "friendscout24" rumgetrieben und da einige sehr nette Männer kennengelernt.

Alles Gute!
LG Claudi

Beitrag von lichtchen67 13.04.11 - 09:28 Uhr

Ich war im www.datingcafe.de, habe dort auch meinen Partner kennengelernt.

Singlebörsen sind so eine Sache, es ist eine gute Möglichkeit Menschen kennenzulernen, die man sonst nie getroffen hätte. Aber eben auch viele Idioten. Man muss schon wissen was man möchte und selbstsicher an die Sache heran gehen.

In der Partnerbörse finde ich persönlich gut, dass es einen Chat gibt. Und dass die Leute dort sich immer mal wieder in real Treffen, privat Treffen organisieren. Da hatte ich schon einige durchaus lustige Abende #cool

Lichtchen

Beitrag von malkasten 13.04.11 - 09:29 Uhr

Huhu

Ich hatte die selben "Vorraussetzungen" wie du. Über 30 und alleinerziehend. Ok, ich war keine 5 Jahre Single sondern nur knapp ein Jahr, aber nach einer gescheiterten Ehe wollte ich einen Partner bei dem ich alles noch einmal erleben kann- Schmettelinge im Bauch, Gebogenheit usw. Vor allem aber war mir wichtig, dass er mich MIT meinem Kind akzeptiert, dass Spontantreffen nicht sofort Möglich sind usw.

Ich hab mich bei Friendscout 24 registriert und ein ehrliches,schonungsloses Profil erstellt wo ich nichts "verschönigt" habe. Ich erwähnte auch, dass ich ein Kind habe und nicht spontan mal auf nen Kaffee um die Ecke kommen kann.

Was soll ich sagen:
Ich hab viele Idioten "kennen gelernt" ( die meisten Gott sei Dank nur per Mail oder evtl mal Telefon)
Ich habe nette Männer kennen gelernt, mit denen ich heute eine Freundschaft habe.
Und ich habe meine große Liebe gefunden. Ganz langsam hat sie sich durch Mails/telefonate und schöne Treffen entwickelt.
Seit 3 Monaten leben wir nun zusammen. Mein Sohn liebt ihn, er liebt mich UND mein Kind.

Es gibt einige, die schreiben dich eindeutig an, dass sie nur mal mit dir **** möchten. Aber die findest du überall :-(
Ich hab bei Friendscout gute Erfahrungen gemacht und meine Freundin hat darüber auch ihren Freund gefunden. Beide Partnerschaften halten nun seit mehr als 1,5 Jahre :-)

Viel Glück wünscht Dir

Jenny

Beitrag von seelenspiegel 13.04.11 - 09:41 Uhr

Ich fand den Vorschlag von "Malkasten" prima, vor allem das mit dem "schonungslos ehrlichen Profil" auf so einer Singlebörse....so werden die größten Vollpfosten evtl. gleich ausgefiltert.

Ein Kind ist kein Hindernis jemand nettes kennen zu lernen, und nicht jeder ist ein Partylöwe und muss dauernd um die Häuser ziehen.....das ist also auch nicht unbedingt ein negativer Punkt.

Viel Spass und Erfolg beim Schmetterlinge in den Bauch bekommen :-)

Beitrag von clautsches 13.04.11 - 09:54 Uhr

Ja, ein "schonungsloses Profil" ist super!

Ich hatte bei friendscout auch sehr viel Info drinstehen - dank der 25 Fragen, die man über sich selbst beantwortet, kann man gut klarmachen, wie man tickt und was bei einem Mann GAR NICHT geht.
Das kam auch durchwegs gut an bei den Männern, die sich dann noch getraut haben. ;-)

LG Claudi

Beitrag von iasnob 13.04.11 - 15:20 Uhr

Ich versteh dich !
Aber sei froh das du ein baby hast denn ich wünsche mir nichts mehr als das. Habe schon sehr viel probiert mit ganz vielen Männern was angefangen aber geliebt habe ich das letzte Mal in den zwanzigern. Die Beziehungen hielten nie länger als 3 Jahre oder weniger und schwanger wurde ich nie. Nun bin ich lang über 30 und habe hier niemanden. :-(

Beitrag von blaue-rose 13.04.11 - 19:09 Uhr

Hallo einsame mama,



ich kann dich gute verstehen das du dich gern wieder verleiben möchtest.

Versuch aber bitte nicht um jeden Preis jemand zu finden.

Singlebörsen sind eine Möglichkeit Kontakte zu knüpfen. Sei aber auch bitte vorsichtig denn auch dort ist nicht alles Gold was glänzt. Mich am Anfang nicht zu viel persönliche Angaben, denn oft ist schon mit wenigen Angeben raus zu bekommen wer du seien könntest. Schon allein das tauschen der Telefonnummer kann deine Adresse freigeben ( falls du im Telefonbuch stehst).

Gib in deinem Profil dein Kind mit an, denn er mit Kindern Probleme hat ist kein passender Partner für dich. Das schonungslose Profil ist in meinen Augen sehr gut.


Wenn du möchtest kannst du mich gern über Vk anschreiben.


LG