Wie findet Ihr die Taufe/Tauffest ????

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von norii 13.04.11 - 09:13 Uhr

Bei uns in der Gemeinde wird Angebotden am Pfingstsonntag die Kinder in einen kleinen Fluss die Kinder Taufen zu lassen ....

Wir finden die Ide ganz toll weil es mal etwas anders ist :)
Kleiner Nachteil es sind so 20 Kinder :(

Danach bringt jeder etwas zu Essen mit uns es wir gemeinsam im Gemeindehaus und Garten gefeiert...
Man kann aber auch etwas anderes machen :)

Finde die Ide auch ganz toll weil man fast keine Arbeit hat und es ja auch sehr Günstig ist :)

Was haltet Ihr davon ?????

Wie feiert Ihr eure Taufe ???

vielen dank ;)

Beitrag von mamavonyannick 13.04.11 - 09:14 Uhr

Ein Thread reicht!!!

Beitrag von zahnweh 13.04.11 - 09:59 Uhr

Hallo,

die Taufe hat was von ihrem ursprüchlichen Fest. :-)
daher finde ich die Idee toll.

weniger Arbeit wäre jetzt eher zweit- oder drittrangig.

Ich hab damals auf Einzeltaufe geachtet. Allerdings war meine noch ein Baby, es waren noch mehr Babys zu Besuch dabei. Es war in der Kirche.

Am Fluss und draußen ist ja mehr Platz. Und eben sehr ursprünglich.

Einziges: ich wäre ständig mit den Augen bei meinem Kind. Sie kann noch nicht schwimmen und findet Wasser toll. Na ja, ich kenne meine "Kamikaze-Springmaus" (liebevoll gemeint! nur ab und zu eben auch anstrengend).

Gefeiert haben wir dann zu Hause in kleinem Kreis. Kalte Platte und später Kuchen.