Halbzeit - wer noch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ck160181 13.04.11 - 09:39 Uhr

Guten Morgen zusammen,

Halbzeit!!!#ole
Ich kann es kaum fassen., so schnell, wo ist die Zeit hin?#kratz
Ich habe bis jetzt 5 Kilo zugenommen#hicks, meinen Bauch sieht man nun auch sehr deutlich.
Das Kind hat sich immer noch nicht geoutet aber nächste Woche geh ich zur FD, mal sehen ob es sich da noch verstecken kann.
Ich habe jetzt noch 1 Woche BV, dann gehts wieder los.
Und bei euch so?

Gruß Conny

Beitrag von lisa1990 13.04.11 - 09:43 Uhr

ich hab in 3 tagen halbzeit:-D
zugenommen hab ich 3kg,bauch ist schon ne kleine kugel,unter enger klei´dung sieht mn si sehr deutlich unter weiter kleidung gar nicht!!
outing hab ich auch noch keins,ich hoffe bei der FD am 26.4. also in 13 tagen darauf!!


lg lisa20.ssw

Beitrag von ck160181 13.04.11 - 09:47 Uhr

Hast du ein Gefühl, was es wird?
Beim ersten Kind war ich überzeugt, dass es ein Mädchen wird.
(Unser Sohn heißt Luis;-))

Beitrag von lisa1990 13.04.11 - 10:15 Uhr

irgendwie hb ich das gefühl es wird ein junge aber ich kann nicht genau sagen warum!!

Beitrag von ck160181 13.04.11 - 10:20 Uhr

Ganz genau so geht es mir auch, ich denke es wird ein Junge.
Vermutlich weil ich schon mal schwanger war und da wurde es ja schließlich auch ein Junge.
Spätestens mitte September wissen wir mehr;-)

Beitrag von lisa1990 13.04.11 - 10:26 Uhr

ja spätestens da:-D aber so ein bisschen früher würde ich es schon gerne wissen#zitter#rofl!!!

ich denke irgendwie nicht dass mein gefühl mich täuscht,ich bin mir total sicher,hab auch schon ein paar mal von mir mit einem babyboy auf dem arm geträumt!!und ich hab total viele haare auf dem bauch bekommen:-[mein freund behauptet,dass kommt davon, dass man wenn man einen jungen bekommt auf einmal testosteron im körper hat!!

aber ein mädel wär schon auch sehr schön#verliebt

Beitrag von ck160181 13.04.11 - 10:46 Uhr

Bald wissen wir es - hoffentlich!

Beitrag von catzyy 13.04.11 - 09:49 Uhr

guten morgen,

hab heute auch halbzeit. wo ist die zeit nur geblieben. beim 2. gehts irgendwie viel schneller. beim letzten termin hiess es, wahrscheinlich ein mädchen, aber ich warte den nächsten us am 9.mai ab. mal schauen ob es sich bestätigt.

sonst gehts mir gut, ab und an tun mir die nieren weh, baby spüre ich abends und morgens. der bauch zieht schon ganz schön, weiss aber nicht mehr ob ich das beim ersten auch hatte.

in ein paar wochen werd ich wohl anfangen kleidung zu kaufen, etc...

liebe grüsse anja mit sohnemann 4j und #ei 20ssw

Beitrag von ck160181 13.04.11 - 09:53 Uhr

Unser Sohn ist auch 4, wird aber schon im Juni 5.
Endlich noch mal jemand mit einem größeren Abstand, wie klappt bas bei euch bis jetzt?

Beitrag von catzyy 13.04.11 - 10:00 Uhr

hey,

ja scheint wohl die ausnahme zu sein :-) meiner wurde am samstag 4 jahre.

allgemein ist er schon immer ein sehr liebes kind gewesen, im moment hat er so ne phase,:

mama mach mir kaba, sofort! mama nein räum du auf ich bin viel zu faul etc...

da gibt es halt im moment sehr viel diskussion ausserdem ist er im moment ziemlich nah am wasser gebaut wenn etwas nicht so läuft wie er das möchte aber das sind denke ich mal die typischen phasen..

geschwister: ist er eigentlich relativ aufgeschlossen, er darf dann der chef sein ;-) und helfen zu baden, anziehen, aufpassen usw.

aber das es vermutlich eine schwester wird, darüber ist er überhaupt nicht glücklich. er sagt dann immer , mädchen sind doof und machen alles kaputt, sie darf nicht in unserem zimmer schlafen und wenn das baby dann gross ist und zum mädchen wird wirft er sie aus dem haus #zitter


naja ich denke eine gewisse eifersucht ist normal, wir werden es schlussendlich erst wissen wenn es soweit ist, entweder sie verlieben sich sofort oder sie brauchen etwas mehr zeit...

ich hab ihm ein buch gekauft über schwangerschaft und geschwister und seitdem findet er es interessant...

lg anja

Beitrag von ck160181 13.04.11 - 10:14 Uhr

So in etwa ist es bei uns auch, allerdings hat unser Sohn die Phase mit den Befehlen und den Schimpfwörtern #schock schon hinter sich (für´s erste).

Er freut sich sehr auf sein Geschwisterchen, geht aber stark von einem Bruder aus, den eine Schwester möchte er nicht unbedingt.
Aber mal sehen vielleicht hat er ja Glück;-).
Immerhin hat eine eventuelle Schwester noch kein Hausverweis bekommen.

Ich bin schon ganz gespannt, wie das mal wird, wenn das Baby tatsächlich da ist.

Gruß Conny

Beitrag von misskiss 13.04.11 - 09:54 Uhr

Guten morgen#winke

Hab auch halbzeit, waren gestern beim fa, alles in ordnung. Bekommen einen bub, wissen wir seit der 15 ssw, hab 4 kilo zugenommen. Und mein bv hab ich seit
ich schwanger bin und das geht bis zum ET, weil ich beim tierarzt bin.

SchönenTag euch noch

:-D

Beitrag von julsteff 13.04.11 - 10:08 Uhr

#winke,

hier auch seit heute Halbzeit.

Wir bekommen ein Mädchen.
Hab bis 2,5kg zugenommenund mein Bu beträgt 85cm(ist viel oder).

Sonst gehts uns sehr gut!!!

GLG Julia:-D

Beitrag von ck160181 13.04.11 - 10:18 Uhr

Hallo Julia,

jetzt habe ich mal so grob nachgemessen an meiner "Wampe";-), aber auf 85 cm komme ich auch, allerdings war mein Bauch auch vor der SS nicht der schmalste.
Wird also schon in Ordnung gehen.
Und versprochen, der wächst noch!

Gruß Conny

Beitrag von julsteff 13.04.11 - 10:24 Uhr

Hi;

naja muss ja auch in Ordnung sein,machen können wir da eh nichts.

Ich hab voher 43,5kg und jetzt halt 46kg aber ich bin auch nur1,53m klein und ich hab auch schon 2Kids(geht ja wohl alles schneller).

Hauptsache den Mäusen gehts gut:

hast schon Namen zur wahl???

Beitrag von ck160181 13.04.11 - 10:45 Uhr

Auf einen Jungennamen habe nwir uns schon geeinigt. Aber der Mädchennamen steht noch nicht so ganz (ich werde mich aber sicher bald durchsetzten, oder wir brauchen ihn nicht mehr?)
Und ihr? Das wird beim 3. Kind ja auch nicht leichter mit der Namenswahl.

Beitrag von julsteff 13.04.11 - 10:51 Uhr

also Jungennamen hätten wir (eigtl.brauchen wir den ja nicht,aber man weiss ja nie).

Mädchennamen finde ich auch schwieriger,die mir gefallen,gefallen ihm nicht und anders rum.

Ich find es echt schwer................es soll ja was besonders sein.

Beitrag von filu323 13.04.11 - 10:57 Uhr

Seit gestern Halbzeit. Zugenommen hab ich bisher nur 1 Kilo.

Wir haben ein definitives Jungen-Outing, also das hätte auch ein blinder erkannt *gg* ... Krümel ist jetzt 21 cm groß und ganz schön aktiv.

Beitrag von mydara 13.04.11 - 11:05 Uhr

ich hab am freitag halbzeit juhuuu!!
mir geht es in dieser ss sehr sehr gut bis jetzt, ich hoffe das bleibt noch lange so!
ich hab bis auf schmerzende milchbrüste (jetzt schon) und bleiernde müdigkeit am abend (das macht wohl 25 h job, kleinkind, haushalt) wirklich kaum zipperleins.

zugenommen hab ich jetzt etwa 4 kg - ich mampfe aber leider auch ständig, muss da echt mal an mir arbeiten!

beim ersten outing bei der nfm hieß es:95% junge, beim termin in der 17 woche nur noch 60% (der fa konnte wohl nicht erkennen ob schnippi oder klitoris)...tja was nun?