Hilfe Zahnschmerzen :(:(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von graninchen 13.04.11 - 10:04 Uhr

Hey ihr lieben,

was für eine qualvolle Nacht.. ich hab an einem Zahn vor Monaten Wurzelbehandlung bekommen und nur eine provisorische Füllung erhalten.. alles wunderbar, sollte halt nochmal wiederkommen um es fertig zu machen, bin ich aber nicht, da ich schwanger wurde, und erstmal keine betäubung wollte.. nun hab ich die Arschkarte.. der Zahn pocht und schmerzt, um 13 Uhr muss ich wieder hin, habe so Schiss, habe ne dezente Phobie..

Mein Doc ist echt super, der betäubt so, das sogar das Hirn mitbetäubt ist :D
Ich hoffe danach ists endlich gut



Sorry fürs #bla#bla

Beitrag von xiangwang 13.04.11 - 10:13 Uhr

hi,

solang der doc kein adrenalin mit in der betäubung drin hat kann er spritzen. Hatte mich letzte woche erst bei meinem FA informiert. Da ich noch eine neue Krone bekommen soll mit wurzelbehandlung. und das im Januar schon passieren sollte, da war ich allerdings noch in den ersten 3 onate. Da hat der Zahnarzt es abgelehnt. Der neue termin ist dann nun ende april.

Das provesorium kleb ich mit haft crem von meiner Oma. ;-)
Geht super. Naja die paar wochen halt ich noch aus.

Dann drück ichmal die daumen

Beitrag von trixie04 13.04.11 - 10:16 Uhr

Hi...

na dann wünsch ich dir alles gute....
ich kenn das nur zugut, hatte 2009 auch ne wurzelbehandlung und als ich dann alles hinter mir hatte, war ich ein ganz neuer mensch ohne schmerzen!!!

LG Trixie