Toxoplasmose

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leanthos 13.04.11 - 10:10 Uhr

Hallo,

habe mal eine Frage. Bei mir wurde vor kurzem eine frische Toxoplasmose festgestellt (bin jetzt 9 SSW). Muss 6 Tabletten Antibiotika am Tag nehmen und das soll sich wohl bis zum Ende der Schwangerschaft hinziehen. Fühle mich zur Zeit absolut schlapp und kann mich auf Arbeit gar nicht richtig konzentrieren.

Kennt sich diesbezüglich jemand mit einer Krankschreibung oder sogar mit einem Beschäftigungsverbot aus?

LG leanthos

Beitrag von traumkinder 13.04.11 - 10:13 Uhr

6 Tabletten Antibiotika am Tag ???? #kratz trotz Schwangerschaft ???


ich hab damals 2 am Tag nehmen müssen, ohne das ich schwanger war und sollte ja nicht überdosieren... #schwitz


wenn es dir nicht gur geht lass dich krank schreiben!!

Beitrag von leanthos 13.04.11 - 10:20 Uhr

Die Tabletten sind für das Kind nicht schädlich, aber man selbst hat doch schon ganz schön zu tun. Es ist eben nicht einfach, so viele Tabletten zu schlucken. Da machen sich die Nebenwirkungen eben doch bemerkbar.

Danke erstmal für deine schnelle Antwort.

MfG leanthos

Beitrag von traumkinder 13.04.11 - 10:26 Uhr

hast du den toxotest freiwillig gemacht?? oder hattest du irgendwelche beschwerden/anzeichen!?

Beitrag von naladuplo 13.04.11 - 10:17 Uhr

Huhu,

meine Schwester hat sich auch in der ss frisch mit Toxo angesteckt und musste sogar 13 verschiedene Pillen schlucken!

Ihr Sohn ist mittlerweile 12 Jahre alt und geht erfolgreich aufs Gymnasium!

Also wenn es rechtzeitig erkannt wird und behandelt wird ist das kein Problem.

LG Diana 18.ssw

Beitrag von juliz85 13.04.11 - 10:25 Uhr

eine freundin hatte wegen einer lebensmittelvergiftung ein bv, wegen der schlechten blutwerte. vielleicht wär das bei dir auch so, aber wenn du keine weiteren probleme hast, viellciht auch nicht.
lg