wann beginnt ihr mit den Vorbereitungen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von golisi 13.04.11 - 10:22 Uhr

Morgen Mädels,

ich bin jetzt in der 20.SSW ( mein erstes Kind ) und gehe noch bis Ende Mai arbeiten. Langsam regt sich aber der Nestbautrieb. Meine Frage steht ja schon oben - wann habt ihr eigentlich so richtig mit dem Shoppen und Vorbereitungen begonnen.
Wir kriegen den Kinderwage sowie auch die Kinderzimmermöbel von meinem Bruder - somit sind die ab Oster im Haus.
am 06.05.11 hab ich Termin zur FD und hoffe da ein Outing zu kriegen!!! denkt ihr es reicht wenn ich im Juni ( wenn ich dann im Urlaub bin ) mit den Vorbereitungen los lege ?

LG Lisi

Beitrag von antje89 13.04.11 - 10:25 Uhr

wir haben ziemlich zeitig angefangen so ab 22 ssw rum. also möbel bestellt kiwa und maxi cosi gekauft.
so ab anfang /mitte märz dann mit sachen, die hab ich auch alle bekommen.
und dann eben nach und nach so kleinigkeiten was man so brauch. mullwindeln ect eben.
also alles so nach und nach geordert :)

viel spaß bei den vorbereitungen dann. aber es würde reichen wenn ihr so Mitte ende mai beginnt :)

lg antje mit prinzessin 34 ssw

:)

Beitrag von hauselfewinky 13.04.11 - 10:33 Uhr

Hallo,

grundsätzlich schon... Wobei ich beim 1. Kind auch vor´m Outing hier und da mal farbneutrale Sachen gekauft habe, das brauchte ich einfach #freu. Wenn Du aber bis Juni ohne shoppen durchhälst....alle Achtung, dann hast Du Deine Hormone wirklich gut im Griff ;-)
Macht viel Spaß, mal ab und an was bei ebay zu ersteigern...nur so als Idee.
LG, Winky

Beitrag von golisi 13.04.11 - 10:59 Uhr

Hormone ? was ist das....
wäre mir in den letzten zwei- drei Wochen ein Bauch gewachsen - wüsste ich nicht das ich schwanger bin ( abgesehen von der ausbleibenden Regel natürlich )

Ne Scherz bei Seite die Hormone sind echt kein Problem.

Jetzt werde ich mal für mich was zum Anziehen kaufen müssen - sonst endet das Anziehn noch in einem Drama

Beitrag von lisa1990 13.04.11 - 10:40 Uhr

ich fange nach dem 26.4. an wenn ich hoffentlich mein outing habe!!
ich hab aber auch echt viel zeit wegen meinem bv

ich denk wenn du im juni anfängst hast du noch genug zeit!!ich würde nur vorher schonmal nach möbeln schauen weil die meistens lange lieferzeiten haben


lg lisa(auch 20.ssw)

Beitrag von corinna1988 13.04.11 - 11:09 Uhr

Beim KIWa muss du drauf achten, wie die Lieferzeiten sind falls du ihn über I-net bestellst oder kein Design aus dem Laden haben möchtest. aber wie ich lese bekommst du diesen ja bereits.

Ansonsten habe ich die 1. Anziehsachen in der 22. woche rum gekauft, aber nur ein paar was Schnäppchen waren, Stubenwagen, KiWA udn größere Dinge (KiZi haben wir noch von unserem Sohn) jetzt erst.

Wir wollten halt aufs Outing warten, auch wenn meine Ahnung korrekt war.

Aber ich denke du hast dann noch genug Zeit, wenn du dich ganz darauf eingstellen kannt. Ich wollte nur alles hinter mir haben udn nicht mehr mit dicken Bauch durch die GEschäfte rennen, denn ich habe jetzt schon manchmal meine Probleme.

lg Corinna 25. SSW

Beitrag von pye 13.04.11 - 11:42 Uhr

meine güte hast du ein durchhaltevermögen :D bei meiner ersten tochter habe ich total viele klamotten gekauft, und ihr outing hatten wir erst in der 28ten woche xD
den kiwa haben wir in der 25ten woche gekauft und das bett in der 32ten woche, das warn halt so die größeren anschaffungen :)

Beitrag von hexe12-17 13.04.11 - 12:55 Uhr

Huhu #winke

du hast mit mir ET #huepf. Ganz gezielt gehe ich los wenn ich weiß was es denn gibt, aber Kinderzimmer bekommen wir Anfang Mai. Es reicht wenn du Mai/Juni richtig loslegst. Man will ja nicht hoffen, dass es etwas unerwartetes gibt aber lieber recht zeitig alles schön beisammen haben gelle?

:-) Hexe12-17

Beitrag von schweinemoeppel 13.04.11 - 18:02 Uhr

Hi,

wir haben uns bei unsere großen Tochter in 2005 auch schon recht früh umgeschaut und verglichen/Ideen gesammelt etc.

wie eine Vorschreiberin schon angemerkt hat, kommt es bei vielen Dingen auf die Lieferzeiten an - wenn du für einen Kinderwagen eine Lieferfrist von mindestens 6-8 Wochen einkalkulieren musst nach Hersteller/Verkäufer, musst du ihn halt entsprechend früher bestellen und kannst dich freuen, wenn er schon eher kommt.

Der Nestbautrieb setzte bei mir so richtig im Mutterschutz ein. Einkaufen/Zimmer einrichten etc.

Jetzt beim zweiten Kind muss ich sagen, tut sich bei mir in der Hisicht noch gar nichts. Aber die meisten Kindersachen sind ja eh schon da. müssen halt gewaschen werden etc.

Mein ET ist für das zweite Kind anfang Juli und ich denke, ich werde mit meiner Großen im Juni mal losziehen und noch fehlende einkaufen gehen. Wenn die hormone nicht vorher losschlagen ;-)

Vlg.

Beitrag von neles-mama 13.04.11 - 18:48 Uhr

Also gesagt wird ja das man bis zum 6. Monat zumnindestends das Wichtigste gemacht haben soll. Also Kinderzimmer eingerichten; Klamotten; Windeln ect. aber solange du vor der Geburt alles bei sammen hast ist das denke ich mal vollkommen ok. ich bin jetzt grade mal in der 14 Woche aber weiß jetzt schon da geschlecht und von daher habe ich jetzt sogut wie alles:D ich weiß übertrieben aaaaber ich freue mich so sehr auf den Strolch. :-D#verliebt