Welchen Tee trinkt ihr?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von neoline2 13.04.11 - 10:35 Uhr

huhu- trinkt ihr diesen Tee?

http://www.babywunsch-tee.de/product_info.php?products_id=1

Ich war auch in der Apo,aber da konnten sie mir nicht wirklich helfen. bzw, sagten, gegüber dem Tee aus dem Internet sind sie dreimal teurer.

Und- an die die den Tee schon mal dort bestellt haben-- Kommt der in einem neutralem Paket an? Ist schlecht wenn ich ihn an die Firmenadresse und zu meinen Händen bestelle .. ihr wisst schon ;-)

Danke!

LG neoline

Beitrag von silke-b-g 13.04.11 - 10:38 Uhr



Heute soll mein Babywunschtee kommen.

Der soll wohl neutral geliefert werden.
So stand es jedenfalls auf der Internetseite.

LG #winke

Beitrag von binchen2011 13.04.11 - 10:39 Uhr

Hallo Neoline,

ich bin den Tee gerade am Trinken...mmmhhhh, der ist gar nicht schlecht :-)!

Der Tee kommt in einem brauen Paket und da stand auch nichts drauf.

Viel Glück!

Liebe Grüße, Bine

Beitrag von spioni 13.04.11 - 10:40 Uhr

Hallo,
ich tinke in der ersten Zyklushälfte diesen Tee

http://www.sanicare.de/produkte/sortiment/Gesunde_Ernaehrung/Tees/5560177-detail.html

und in der 2 Zyklushälfte diesen Tee

http://www.sanicare.de/produkte/sortiment/Gesunde_Ernaehrung/Tees/4628385-detail.html

Geliefert wird in einem ganz normalen Postpaket

LG#winke

Beitrag von milkyw 13.04.11 - 10:57 Uhr

Die 2 Teesorten kauf ich auf den Wochemarkt
und bezahle für die nur 3,50€ ;-)

Beitrag von dydnam 13.04.11 - 11:32 Uhr

Genau die hab ich auch im Regal stehen. #pro

Beitrag von majleen 13.04.11 - 10:41 Uhr

Sehr viele haben den auch den KindleinKommTee von meine-teemischung.de gekauft. Viel Glück #klee

Beitrag von sesamweckle 13.04.11 - 10:44 Uhr

Hallo!
Ich hab bei der Firma angefragt, weil ich ähnliche Befürchtngen hatte: ie schicken den Tee in nem neutralen Paket und der Absender sei die Adresse der Geschäftsführerin. Alles also "seriös" und "ungefährlich" ;-)#
Hatte nämlich Bedenken wegen meiner neugierigen Nachbarn und Postboten im Mini- Dorf (nachher weiß schon das Ganze Dorf, dass ich schwanger bin nur ich weiß nix davon ;-)
Viel Glück damit- ich werd evtl im nächsten Zyklus damit anfangen

Beitrag von neoline2 13.04.11 - 10:45 Uhr

Danke an euch ;-))

Beitrag von albaremaga 13.04.11 - 10:46 Uhr

ich trinke genau den gleichen tee und hatte beim bestellen die gleichen bedenken wie du ;-)
habe mich dann per e-mail dort enkundigt und mir wurde versichert, dass als absender nur die geschäftsführerin angegeben ist und da nix von kinderwunsch drauf steht. das hat sich dann auch so bestätigt beim liefern !!
brauchst dir also keine sorgen machen !!

#winke

Beitrag von emilka 13.04.11 - 10:47 Uhr

Hallo neoline,

also ich habe mir in der Apotheke Himbeerblätter und Frauenmantel separat gekauft ( Himbi 110g=2,38 / Frauenm.50g=1,78) die Preise gehen denke ich, der Himbi soll ja in der 1.ZH getrunken werden reicht also für 2 Zyklen, Frauenmantel in der 2ZH also wahrscheinlich muss ich dann im nächsten neuen kaufen.
Hatte auch an den Babywunschtee gedacht, der hat aber keine Himberblätter drin und überall liest man, die sind gut und der Frauenmantel soll wohl nicht den ganzen Zyklus genommen werden.

Ich werde schauen wie es funktioniert:-)

LG emilka

Beitrag von sarah0512 13.04.11 - 11:17 Uhr

Hallo,

also ich trinke den ganzen Zyklus über "Storchenschnabeltee" - aus der Apotheke! Wurde mir dort empfohlen...
Schmeckt ein bisschen nach Heu *gg* aber wenn man sich dran gewöhnt schmeckt er eig. ganz gut!!

Lg Sarah #winke

Beitrag von sonnybaby 13.04.11 - 12:14 Uhr

also ich halte ja nicht allzu viel von dem babywunschtee.
vor allem seitdem ich gelesen habe, dass da die hälfte meiner küchenkräuter drin sind, die ich ohnehin schon zu mir nehme.
da muss es also nicht eine meiner meinung nach überteuerte teemischung sein.

aber jeder kanns so machen wie er es will und denkt dass es was hilft.
da ich auch mal nachgeschlagen habe, in welcher form die enthaltenen kräuter wirken, bin ich der überzeugung, dass dieser tee keinen direkten nutzen hat, sondern eher eine rein psychologische wirkung erzielt. (basilikum z.b. sollte nicht bei einer vorliegenden schwangerschaft angewendet werden)

es ist denke ich vollkommen ausreichend, wenn man den himbeerblätter- und frauenmantel-tee trinkt. kostet 1. nur ein drittel und 2. sind da auch wichtige wirkstoffe drin, die auch was bringen.

auf jeden fall ist es so, dass solche bestellungen schon in ner neutralen verpackung geliefert werden, wenn man nicht sicher ist einfach nachfragen.