Mayonaise aus dem Glas?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elfchen84 13.04.11 - 10:59 Uhr

Die Fertiggläser Mayonaisen aus dem Supermarkt sind doch unbedenklich oder?
#gruebel

Beitrag von melmaus74 13.04.11 - 11:01 Uhr

http://www.babyclub.de/hebammensprechstunde/fragen/11372731.mayonnaise-in-der-schwangerschaft.html


www.google.de weiss alles #pro

vg mel - #koch#mampf

Beitrag von elfchen84 13.04.11 - 11:04 Uhr

Supi, vielen Dank :-)#blume

Beitrag von technotubbie1981 13.04.11 - 11:02 Uhr

Ja, hab ich vorher erst gelesen, da diese Mayo industriell hergestellt ist. Nur die selbst gemachte mit rohen Eiern soll man nicht essen.
Schau mal etwas weiter unten.
Da war erst heute ein Beitrag mit nem Link wo man sich ne pdf Datei runterladen kann wo es um Ernährung in der SS geht.

LG Steffi

Beitrag von lagefrau78 13.04.11 - 11:02 Uhr

Ja. :-)

Ich esse die zumindest. Meines Wissens sollten da keine rohen Eier drin sein.

Viele Grüße!

Beitrag von 19face84 13.04.11 - 11:03 Uhr

ja, bei der industriellen kommt kein rohes ei rein.

Ich muss allerdings dummerweise sagen, dass ich die seit ich schwanger bin nicht mehr mag, genau so wie kaffee und mir fehlt mein Kaffee so! nur wenn ich den trinke oder Mayo esse, kommt es sofort wieder raus.... :-(

Na ja, gibt aber schlimmeres!
Lass es dir schmecken, was auch immer du damit vorhast!#mampf