Was als Nachmittagsbrei geben? Und was nach dem Frühstück?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von prinzessin990 13.04.11 - 11:20 Uhr

Hallo,

meine kleine Maus (7 Monate) ist eigentlich ein sehr guter Esser. Frühmorgens bekommt Sie noch Ihre Flasche. Mittags einen Gemüsebrei, mal mit mal ohne Fleisch und Abends ißt Sie entweder Griesbrei, oder einen herzhaften Brei aus dem Glas.

Aber was geb ich Ihr als Nachmittagsbrei? Im Moment zerbrösel ich ein paar Babykekse und weich diese in Obstbrei ein. Pures Obst und Obst mit Getreide mag sie nicht. Und eine zerdrückte Banane ißt Sie zum späten Frühstück. Aber was kann ich abwechslungsreiches zum späten Frühstück und zum Nachmittag geben? Habt Ihr Tipps für mich?

Und kennt Ihr diese Joghurts, die es glaub ich von Hipp gibt? Im Glas? Wären die vielleicht was?

Gruss Peggy

Beitrag von wunki 13.04.11 - 11:30 Uhr

Jonas (10 M) bekommt nach dem Frühstück so gegen 10 Uhr manchmal ein bisschen Naturjohgurt mit Banane (wenn er denn generell im Moment mal was isst - im Moment ist es echt schlimm, was das Essen angeht; aber er stillt ja genug#verliebt). Kann man natürlich auch mit Obstmus jeglicher Art machen. Allerdings sollen Babys - laut Aussage einer Krankenschwester/Stillberaterin - nicht viel Naturjoghurt essen, weil das Blut leicht übersäuern könnte. Deswegen gibt es bei uns auch nicht jeden Tag Joghurt. Von diesem Fertigzeugs halte ich persönlich generell nichts. Deswegen koche ich auch selber (natürlich mache ich den Joghurt nicht selbst ;-)). Nachmittags könntest du z.B. Dinkelzwieback von Alnatura oder sonstigen ungesüßten Zwieback in ein bisschen Fencheltee aufweichen und dann Obstmus - wiedereinmal - jeglicher Art drunter machen oder Banane. Oder du reibst das Zwieback und machst dann geriebenen Apfel/Birne drunter.

Mehr fällt mir gerade nicht ein.

LG Wunki