pellkartoffeln übrig

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von 19face84 13.04.11 - 11:26 Uhr

Hmm, #kratz ich hab noch Pellkartoffeln von gestern übrig und weiß gar nicht so ganz was ich damit anstellen soll. Und was ich dazu kochen soll.
Auf so was simples wie Bratkartoffeln hab ich keine Lust, sollte einfach mal was anderes sein, wisst ihr was cih meine?

Für jeden Tipp bin ich dankbar!

Gruß

Karin + Würmchen 16. Woche #verliebt

P.S.: ja ja topfgucker ich weiß, reden wir nicht drüber.....

Beitrag von leona78 13.04.11 - 11:27 Uhr

Vielleicht mit (Blatt)Spinat vermischen, Bechamelsauce drüber und ab in den Ofen?

lg

Beitrag von 020408 13.04.11 - 11:28 Uhr

ich eß da gerne quark und nen salat zu!aber was besonderes ist das j anun auchnicht#kratz

Beitrag von 19face84 13.04.11 - 11:29 Uhr

das gab es ja nun auch gestern schon. sonst mach ich da dann immer bratkartoffeln draus, hab da aber heute irgend wie keine Lust drauf. mal sehen, vielleicht kommen ja ein paar nette tipps, aber trotzdem danke!

Beitrag von melmaus74 13.04.11 - 11:28 Uhr

wie wäre es mit einem kleinen kartoffelgratin? sahne, ei, salz, pfeffer und käse drüber und ab in den ofen :) ich mache auch gerne (wenn vorhanden) bisschen brokkoli oder blumenkohl dran ;-)

#mampf

vg mel

Beitrag von kleinerracker76 13.04.11 - 11:28 Uhr

#winke

Mach doch nen leckeren Auflauf mit Gemüse und Hackfleisch draus.

Oder nen Kartoffelsalat mit Gurke.

GLG

kleinerracker 31. SSW

Beitrag von technotubbie1981 13.04.11 - 11:30 Uhr

Man kann auch Bratkartoffeln etwas interessanter machen.
Ich mach es immer so dass ich noch Hackfleisch und Fetakäse dazu gebe.
Das ist richtig lecker!!! #mampf

Beitrag von -nati- 13.04.11 - 11:31 Uhr

#winke

oder kümmel mit olivenöl dran in folien und rein in den ofen anschliessend mit quark servieren

Lg Nati #klee

Beitrag von wurmling 13.04.11 - 11:31 Uhr

Ist zwar ähnlich wie Bratkartoffel, aber doch nicht ganz...

Kartoffeln würfeln, in Olivenöl anbraten und mit Parmesan überstreuen.#mampf

Beitrag von chantal69 13.04.11 - 11:32 Uhr

Mach 'nen Kartoffelsalat draus, Wiener dazu und fertig
LG
Chantal

Beitrag von lagefrau78 13.04.11 - 11:39 Uhr

Hallo!

Kannst eine super schnelle Suppe draus machen. 5 Kartoffeln mit einem halben Liter Milch pürieren, Muskat und Majoran dazu, erhitzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, fertig.

Kannst auch mal 'Pellkartoffelsuppe' googeln, da findest Du noch mehr Möglichkeiten, wenn Suppe Dir zusagt.

Guten Hunger!