Bald zweite Ausschabung aber dann noch Kinderwunsch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von motordadperle 13.04.11 - 11:34 Uhr

War heute beim Arzt und der hat festgestellt das das Herz nicht mehr schlägt, er machte mir keine Hoffnung mehr, daraufhin habe ich im Krankenhaus einen Termin machen wollen für einen Abbruch, und die meinten ich sollte sofort vorbeikommen und mich erneuert untersuchen lassen, was ich auch tat, auch dieser Arzt stellt das gleiche fest, nun sitzte ich hier, und heule mir die Augen aus, und Frage mich ob wir jemals ein Kind haben werden, oder das wenn man die Zweite Fehlgeburt hatte, es lieber sein lassen sollte. Am Montag muß ich nun ins Krankenhaus und bekomme die Ausschabung. Ich könnte #heul. Ich weiß auch nicht ob meinen Kinderwunsch einstellen soll, bin 37 Jahre alt, da wird es immer schwerer. Wenn ich das am Montag gemacht habe, könnte ich im August oder September erneut starten, aber ich weiß nicht ob ich das dann noch will.

Beitrag von wasislos 13.04.11 - 11:41 Uhr

lass dich erstmal #liebdrueck

tut mir sehr leid mit deinem #stern ich zuende eine #kerze an.

also ich denke es ist ganz allein deine entscheidung ob du danach trotzdem weiter versuchen moechtest, aber ich wuerde sagen, geb die hoffnung nicht auf. Ich weiss wie schmerzhaft es ist eine Fg zu haben.. ich hatte auch 2FG mit AS und einen spontanen abgang..


wenn du moechtest kannst du mir gerne PN schreiben

lg sabrina

Beitrag von motordadperle 13.04.11 - 11:48 Uhr

Danke für die netten Worte, aber was ist PN, bin noch nicht solange hier. #danke

Beitrag von wasislos 13.04.11 - 11:54 Uhr

bitte :-)
das heisst privat nachricht ;-)

Beitrag von locke1312 13.04.11 - 11:47 Uhr

Lass Dich erst mal fest #liebdrueck

Es tut mir leid, dass Du schon wieder eine FG erleben musst und ich weiß genau wie Du dich jetzt fühlst!
Ich hatte vor 2 Jahren meine 2. FG, da war ich auch 38 Jahre, hier hatte das Herz auch einfach aufgehört zu schlagen.

Nimm Dir erstmal Zeit nach der FG einfach mal zur Ruhe zu kommen, Du musst jetzt nicht für Dich die Frage klären ob Du weiter machen sollst oder willst, ich denke jetzt steht erstmal das Trauern und das Verarbeiten im Vordergrund. Und dann kannst Du immernoch schauen wie Dir zu Mute ist und wann Du wieder Kraft und Energie hast wieder durchzustarten!!!

Möchtest Du selbst bis Montag warten auf die AS? Mir wurde zum Glück damals angeboten die AS direkt durchzuführen nach 2 Tagen, ich wollte einfach nur noch das es vorbei ist.

Lass Dir jetzt erstmal Zeit, Du kannst auch nach 2 FG ganz normal SS werden, es spricht nichts dagegen. Ich habe damals den Embryo untersuchen lassen nach der AS, mir war es wichtig, aber es wurde nichts gefunden was die Fg begründen könnte. Auch habe ich über die KIWu Klinik meine Gerinnung und Faktor V Leiden ausschließen lassen, vielleicht solltest Du den Arzt mal danach fragen, damit solche Gründe nicht die Ursache für weitere FG sind in der Zukunft.

Alles Gute für Dich!! #blume

Locke

Beitrag von bhiala 13.04.11 - 11:51 Uhr

vor einem Jahr...am 22.4.10 wurde kein herzschlag mehr festgestellt :-(

Beitrag von bhiala 13.04.11 - 11:49 Uhr

Oh je du Arme das tut mir so unendlich leid. Das war bei mir letztes Jahr auch eine Nachricht die ich nur schwer verkraften konnte. Ich finde es so gemein was uns manchmal angetan wird. :-(

Lass dich mal ganz fest drücken. Und dich trifft es ja genauso hart wie mich. Du musst noch Ewig mit deinem sorry toten Baby im Bauch rum laufen. Ich finde das so schrecklich. Ich musste auch fast eine Woche warten bis ich die AS hatte. #heul

Ich kann gerade genau mitfühlen wie es dir geht. Ich habe sofort Gänsehaut bekommen als ich das gelesen habe und Tränen sind mir in die Augen geschossen. Ich hatte auch 2 Fg´s allerdings war die erste ohne AS weil es ein sehr früher Abgang war.

Ich habe bis jetzt gewartet um nochmal einen Versuch zu starten. Habe einen Sohn der nun 5 geworden ist und auch bei ihm war es schon in den Sternen gestanden ob die Schwangerschaft bestehen bleibt wegen Blutungen bis zur 13 ssw. Aber er hats geschafft als einzigster. Alle anderen sind mit Blutungen abgegangen :-( . Deswegen hat mein Arzt nun beschlossen mir unterstützend Utrogest zu geben. Ab 20.4 geht es los. Das wäre wenn es jetzt net geklappt hat mein 2 ÜZ nach den Fg´s. Ich hoffe so sehr das dass was bringt und ich sowas nicht nochmal durchmachen muss.
Vielleicht solltest du darüber auch mal mit deinem Arzt sprechen ??? Wenn du willst schreib mir über meine VK.

Ich drück dich ganz lieb #liebdrueck . So Sätze wie Kopf hoch und so spare ich mir jetzt... :-( .....man lernt damit umzugehen nach der Zeit. Weh tun wird es leider immer. Meld dich bei mir !!!

Beitrag von enya2006 13.04.11 - 11:50 Uhr

Hallo,

ich zünde erst mal eine#kerze für unsere #stern an.
Dich knuddel ich mal doll.
Alles was ich als trost sagen könnte würde eigentlich nicht trösten.
Ich habe 6 Kinder und habe zwischen jedem Kind eine FG mit MA gehabt.
Ich kann dich gut verstehen habe das 2009 im Juli auch durchgemacht und war wie du auch in der selben lage.
Erst war ich geschockt das ich SS war und das mit fast 45 und Spirale und dann habe ich mich doch gefreud, als ich zu einem Ultraschall gegangen bin war das Pünktchen super zu sehen alles was sein sollte war da und dann stutzte die Ärztin ich werde die worte nie vergessen und ich konnte vor schock nix sagen drei Ärzte habe es noch bestädigt es waren keine Herzschläge mehr zu sehen. Ich habe die tage ohne nachzudenken hinter mich gebracht und denke oft an unser Monique ich habe jetzt den Schmerz verarbeitet und gehe oft an die Grabstelle wo unser Mäuschen schläft. Du schaffst das auch noch.
Lass dir zeit die du brauchst und schaue nach vorn nur die Natur weiß warum unser Kind gegangen ist.
Meinem mäuschen hat nichts gefehlt laut untersuchung.
Ich glaube daran das wen es zugelassen wird die #stern wieder zu uns kommen .
Gebe nicht auf lass abklären ob ein Gendefekt schuld ist da hilft einem ein Humangenetiker und wenn du bereit ist und es verarbeitet hast wirst du wissen ob du noch ein #baby haben willst.

Ich #liebdrueck#liebdrueck
dich doll
Geli

Beitrag von addison 13.04.11 - 11:54 Uhr

Hallo,

das tut mir wirklich sehr leid für Dich! Ich möchte Dir aber trotzdem gerne Mut machen. Meine Schwester hat in den letzten 2 Jahren 4 FGs (davon 3 mit Ausschabung) gehabt, und sie ist mittlerweile 40. Jetzt ist sie aber wieder schwanger, und es sieht jetzt endlich auch alles gut aus.
Ich kann mir vorstellen, wie schwer es für Dich sein muss, Dich ein zweites Mal von so einem Schicksalsschlag erholen zu müssen, aber Du hast noch alle Chancen! Manche Frauen haben eben erstmal viel Pech, bevor es klappt, aber 2 Fehlgeburten heißt auf jeden Fall noch lange nicht, dass Du aufgeben solltest.
LG,
Addison

Beitrag von motordadperle 13.04.11 - 12:02 Uhr

Danke für die netten Anworten bzw. ich finde es echt toll wie ihr hier so drauf seit, die ein oder andere hat ebenfalls schicksalschläge gehabt, findet aber immer noch die richtigen Worten jemanden zu trösten.
#danke aus tiefsten Herzen, die Zeit wird mir helfen, und was danach ist, wird man sehen.

Beitrag von lulli33 13.04.11 - 12:26 Uhr

Hallo Du,

ich bin 36 und habe diesbezüglich leider auch schon etwas durchmachen müssen. Leider sogar mehr. Ich weiß wie Du Dich fühlst und man das Gefühl hat, die Zeit tickt und es bleibt nicht mehr viel. Mein Frauenarzt gibt mir dennoch guten Mut und hat mir erzählt dass es auch Frauen gibt, die 10 Mal einen Abgang hatten und dann beim 11. Mal schwanger wurden. Soll ja alles geben und wir sind keineswegs allein. Da gibt es weitaus mehr Frauen die das erleiden und manchmal gar nicht bekommen dass eine Schwangerschaft vorlag.
Ich wünsch Dir ganz viel Glück und hoffe bald Positives von Dir zu lesen. Glaub dran.
Gruß
Sonja

Beitrag von chrispyline 13.04.11 - 13:45 Uhr

Eine Freundin von mir hatte auch zwei FG's und die dritte SS ist ganz normal verlaufen!

Alles Gute & viel Glück!