Hilfe! Frage zum hcg Wert, wer kann helfen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von faniterror 13.04.11 - 13:12 Uhr

Hallo Ihr lieben Kugelbäuche,

ich habe eine ganz wichtige Frage, vielleicht könnt Ihr mir helfen. Ich hatte am 28.03. Punktion und am 01.04. Transfer eines Embryos. Am 11.04. morgens Bluttest, Ergebnis: hcg Wert 90, heute am 13.04. hcg Wert 264, ich habe mich sehr gefreut, da sagt die Sprechstundenhilfe: der Wert steigt "zögerlich" an. Was hat das zu bedeuten, ist der Wert zu niedrig? Was hattet Ihr für Werte?

Vielen Dank für Eure Antworten.


Beitrag von sterretjie 13.04.11 - 13:16 Uhr

Normal ist es wenn der HCG Wert sich alle 2 Tage verdoppelt. Vorgestern hattest du 90 und heute mehr als 2x so hoch. Daher bin ich mir nicht sicher was die will. Für mich sieht es gut aus.

Beitrag von lilalove 13.04.11 - 13:17 Uhr

Also ich hatte bei ES+15 einen HCG von knapp 400 und bei ES+17 über 800.

Zögerlich finde ich deinen Anstieg eigentlich nicht. Man sagt ja, das sich der Wert am Anfang alle zwei Tage verdoppeln soll. Und das hat er ja bei dir definitiv getan.

Und lt. dieser Tabelle

http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_hcg

liegst du definitiv in der Norm.

Mach dir mal nicht so viele Gedanken, immer schön positiv denken, dann wird das schon #liebdrueck

#winke lilalove & Knülli 11+4

Beitrag von lovely834 13.04.11 - 13:17 Uhr

Würde dir gerne helfen aber weiß nur das sich der Wert alle 2 Tage verdoppelt also sieht es doch bei dir gut aus, mein hcg-wert wurde nie gemessen. Wünsche dir alles gute in der Schwangerschaft.

Lg

Beitrag von kikra02 13.04.11 - 13:31 Uhr

Hallo!

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was die Arzthelferin für ein Problem hat. Der Tag der Punktion wird ja quasi so angesehen wie ES. Also warst Du am 11.4 ES+14 und heute ES+16. Und Deine Werte liegen da absolut im Normbereich. Ausserdem sollten sie die Werte c. alle 2 Tage verdoppeln und der Wert hat sich ja fast verdreifacht.
Ich würde sagen: Keep cool! Das sind alles in Ordnung aus.

Wenn es Dich beruhigt schau mal hier noch nach.

http://www.wunschkinder.net/infosammlung/HCGWerte


Lg und alles Gute!

Beitrag von faniterror 13.04.11 - 13:55 Uhr

Danke für Eure Antworten, die Damen an der Rezeption sind sich nicht bewußt, was sie mit solchen Aussagen im Kopf der Schwangeren auslösen...