Von Pre zu 1er! Wann? Und warum?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von die-caro 13.04.11 - 13:15 Uhr

Hallo Mädels #winke

Ich habe eine Frage an euch undzwar stille ich nicht mehr seit ca 2 wochen nun bekommt mein kleiner Pre HA von Hipp ab wann sollte man auf 1er Milch umstellen und warum?

Ich habe mich noch nicht wirklich mit dem Thema Fertigmilch auseinandergesetzt.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

danke

Beitrag von bella2610 13.04.11 - 13:19 Uhr

Hallo,

also meine Maus ist jetz 5,5 Monate alt und ich werde jetzt so langsam mit der 1 er Milch anfangen, aber nur abends als letzte Flasche. Ich möchte damit bewirken, dass sie vielleicht komplett durchschläft.
Sie schafft es jetzt ihre letzte Flasche zwischen 19 oder. 19.30 Uhr zu trinken und dann bis 5.30 oder 6 Uhr.

LG
Bella

Beitrag von darla2009 13.04.11 - 13:21 Uhr

hallöchen!

es gibt babys, die geben sich in ihrer ganzen "fläschchenzeit" mit pre-milch zufrieden - du MUSST also nicht unbedingt auf 1-er umsteigen. merkst du aber, dass dein baby von der milch nicht mehr satt wird, d.h. er verlangt öfter die flasche (nicht mit wachstumsschub verwechseln ;-) ) dann kannst du ruhig wechseln. unser erik hat mit 3 monaten 1-er milch bekommen.

lg darla

Beitrag von jessi201020 13.04.11 - 13:21 Uhr

Man braucht gar net umstellen, habe von vielen schon gehört, dass sie bis die Flasche weg ist nur PRE geben.

Ich habe allerdings mit 7 Wochen angefangen, meinem Kleinen die 1er zu geben. Aus dem ganz einfachen Grund, dass er fast alle 2 Stunden kam und immer 200 ml mit 7 Wochen trank, das kam mir sehr sehr viel vor, eigl zu viel. Daraufhin sagte meine Hebi ich solle auf die 1ser wechseln, da sit Stärke drin und die macht mehr und länger satt als die Pre. Gesagt getan, habe nach und nach auf die 1er umgestellt. Erst immer die Abendflasche und dann immer in 2 Tage Rhythmus mehr, bis er ganz die 1nser nahm.

Ja und meine Hebi behielt Recht, seitdem trinkt er alle 4 Stunden 180-220 Ml und schläft schoen durch:-p


LG

Beitrag von eddi1980 13.04.11 - 14:02 Uhr

hallo,

wir haben mit 8 wochen jetzt komplett auf die 1er von hipp umgestellt.
unser kleiner hat mehr als 1000 ml am tag getrunken und wurde gar nicht mehr richtig satt. jetzt schafft er wieder mal 4 stunden am stück und braucht auch von der menge nicht mehr so viel.
kommt wirklich ganz auf das baby an wann und ob man umstellen sollte.
bei fragen am besten mal mit der hebamme oder kinderarzt besprechen.

Beitrag von sarahjane 13.04.11 - 22:49 Uhr

Wenn Dein Baby von der Pre gut satt wird, kannst Du diese so lange füttern, wie es Säuglingsmilchnahrung braucht.