Schlafsack - Bettdecke

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von papapagena 13.04.11 - 13:19 Uhr

Hallo!
Wollte mal wissen in welchem Alter ihr so von Schlafsack auf normale Bettdecke umsteigt. Danke

Beitrag von sockikatze 13.04.11 - 13:33 Uhr

Wir haben mit 18 MOnaten endgültig auf den Schlafsack verzichtet. Mausi hat sich immer total in den eingedreht und ist davon aufgewacht. Sie schläft jetzt nur noch mit Decke. Die Decke hat sie allerdings auch schon seitdem sie ca. 10 Monate alt ist.

LG

Beitrag von evegirl 13.04.11 - 13:33 Uhr

Solange mein SOhn in den Schlafsack passt schläft er im Schlafsack.
Nun ist er 18 1/2 Monate und schläft immer noch drin. da die Decke immer woanders liegt und er dann immer ganz kalt ist.

Beitrag von judith81 13.04.11 - 13:37 Uhr

Hallo,
Johanna war 16 Mon ...frühling 2010.
Jonathan ist jetzt 19 Monate u. schläft ab ca. Mai ohne Schlafsack....wenn es wieder wärmer ist!
LG
Judith

Beitrag von anela- 13.04.11 - 13:43 Uhr

Wenn das Kind den Wunsch äußert, lieber mit einer Decke zu schlafen. Bei unserer Tochter war das mit 4,5 Jahren.

Ich finde Schlafsäcke toll, jetzt muß ich unsere Tochter Nachts ständig zudecken weil sie aufgedeckt und einskalt daliegt.

Beitrag von susasummer 13.04.11 - 16:20 Uhr

Es gibt auch schlafsäcke oder auch so Anzüge für größere Kinder.
ich hab dasselbe Problem mit meiner 6jährigen Tochter.
lg Julia

Beitrag von haruka80 13.04.11 - 13:45 Uhr

Huhu,

mein Sohn wir nächste Woche 2 Jahre alt und wir haben letztes Wochenende von Schlafsack auf Decke umgestellt.
Wäre ich nicht schwanger hätte er noch länger im Schlafsack geschlafen.

So haben wir aber das Gitter vom Bett abgebaut und ich hatte angst, dass er mit Schlafsack doof über den Rausfallschutz fallen könnte, daher haben wir auf ne Decke umgestellt.

L.G.

Haruka

Beitrag von meioni 13.04.11 - 13:48 Uhr

meine große ist über 3,5 jahre und schläft noch im schlafsack. ich wollte jetzt im somme rmla sehen wie sie mit der decke klar kommt, denn bisherige versuche waren fehlgeschlagen, sie liegt einfach ihrem schlafsack ;-)
mein kleiner sohn, jetzt fast 15 monate wird auch solange er möchte im schlafsack schlafen.
ich weiß meine kleine schwester wird jetzt 4,5 jahre und ist jetzt auch erst gerade auf di edecke umgestiegen ;-)







meioni mit motte 3,5 jahre und muckel fast 15 monate

Beitrag von aggie69 13.04.11 - 13:49 Uhr

Wir haben es schon öfter mit Decke versucht aber er strampelt sich immer frei und ist dann ganz kalt.
Nun bleibt er erst mal weiter im Schlafsack --> also bleiben auch die Stäbe im Gitterbett, weil er im Schlafsack ja sowieso nicht laufen kann.

Beitrag von chrispyline 13.04.11 - 21:05 Uhr

Wir haben unseren Sohn auch ab 2 Jahren eine Decke gegeben. Aber auch nur, weil ich germerkt habe, dass er sich nicht mehr so sehr drht und wendet im Bett.
Würde er sich noch viel im Bett herum wälzen, würde ich lieber noch einen Schlafsack lassen.