wie stelle ich eine gipsform/abdruck her????

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von litalia 13.04.11 - 14:07 Uhr

Hallo

Ich möchte basteln! kann es nur leider nicht :-D

folgendes: Ich habe mal ein schönes Gipsbild geschenkt bekommen. es ist wie ein 3D Bild aus gips was angemalt wurde.

!!! Das Bild davon befindet sich in meiner VK !!!

genau so eine Gipsform möchte ich auch haben und die dann selbst bemalen und verschenken (zur geburt)

aber nun stelle ich mir die frage:

WIE stelle ich denn so eine gipsform her? oder noch besser, gibt es solche rohlinge zu kaufen (hab nichts gefunden)

kann ich von meinem vorhandenen gipsbild (das was in der vk ist) einen abdruck machen?

Ich brauche eben sowas wie in meiner VK ist, nur eben unbemalt damit ich es selbst gestalten kann.

ich hatte mal kurz gegoogelt und gelesen wie man gips gießt, schön und gut aber wie ich nun aus dem gips so ein 3d bild bekomme weiß ich immer noch nicht ;-)


wer kann helfen?????

Danke!

Beitrag von kathi.net 13.04.11 - 14:23 Uhr

Wir haben das gaaaaaaanz früher mal in der Schule gemacht. Mit Alu-Schalen. Da kann man vorher schon die Schale vorsichtig bearbeiten.
Oder du nimmst dir irgendeine andere Form (flache Tupperschüssel, Backform o.ä.) und gießt die, je nach gewünschter Stärke mit Gips aus. Anschließend kann man die Oberfläche mit Messer oder anderen "Schnitzwerkzeugen" bearbeiten.

Beitrag von litalia 13.04.11 - 14:29 Uhr

danke.

darüber habe ich auch schonmal nachgedacht.

allerdings wüsste ich nicht wie ich die oberfläche bearbeiten soll, kann mir nicht vorstellen dass dann etwas ansehnliches bei rauskommt;-)

z.b. auf dem bild das lineal oder die teddys, das bekomm ich doch nie so "hingeschnitzt"

hmmm, es sieht so einfach aus

eine andere frage noch: findest du sowas als geschenkidee gut?

Beitrag von kathi.net 13.04.11 - 14:37 Uhr

Also ich find die Idee super! Und mit ein paar Vorlagen geht das bestimmt auch. Zum Beispiel Plätzchenausstecher oder Sandkasten-Förmchen könnt ich mir vorstellen. Die Abdrücke machst du dann separat und dann auf die Grundform drauf.

Beitrag von risala 13.04.11 - 14:34 Uhr

Hi,

schau mal hier: http://www.yatego.com/bastelshop/p,468385d689dff,441e7302330095_1,gießform-für-geburt?sid=07Y1302697994Y0315902cecb35178d3

Gefunden hab ich das mit dem Suchbegriff "gießform geburt kind"

Liebe Grüße und viel Spaß beim Basteln!

Kim

Beitrag von litalia 13.04.11 - 14:40 Uhr

WAH

du bist ja ein schatz!!!

das ist es ja!!!

das ist jetzt der weiße rohling den ich dann bemalen kann?


ich hab immer nach "gipsform" "gipsrohling" "gips" usw gegoogelt #klatsch

Beitrag von litalia 13.04.11 - 14:46 Uhr

ne sorry, das ist natürlich nicht der rohling sondern die form die ich dann mit gips ausgießen kann #ole

aber genau das habe ich gesucht! Danke!

Beitrag von risala 13.04.11 - 16:49 Uhr

#bitte