Morgen zur AS....Habe wahnsinnige Angst

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von cl.witt 13.04.11 - 14:29 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

leider hat sich letzte Woche gezeigt das meine SS nur ein Windei ist,bin seit heute in der 12.Woche und nun weiß ich das ich morgen um 8:15 Uhr ins Krankenhaus muß zur AS.

Ich wurde noch nie operiert und mag Krh.gar nicht...bin heute schon so fertig wegen morgen,nur am zittern und kalte Hände...ich habe Panik vor dem OP und der Narkose.

Klar sagen alle "Ist doch nicht schlimm",erzählen von ihren OPs aber irgendwie macht mich das nicht ruhiger...

Puh...mußte meiner Angst Luft machen,bin froh hier zu lesen wie viele Frauen das durch machen müssen...habe Angst vor der neuen Schwangerschaft,wenn sie denn eintritt und das ich sowas nochmal durch machen muß...kann mir nicht vorstellen wie man das aushält.

Liebe Grüße und ich hoffe ich werde heute nochmal ruhiger...

Claudi

Beitrag von sandrina-mandarina 13.04.11 - 14:42 Uhr

Liebe Claudi,

es tut mir sehr leid wegen deinem WIndei. Habe im März eine ELSS und auch AS gehabt. Ich kann dir nur sagen , wie es bei mir war:

Im KKH waren alle total lieb zu mir und haben mir die ANgst vor der OP genommen. Hatte auch noch nie ne Narkose. Aber das geht alles so schnell, schwupp di wupp, bist du schon wieder auf dem Zimmer.:-)

Ganz ehrlich, die OP ist bei so einem Erlebnis das Geringste. ALso mir ging es zumindest so. Der Verlust schmerzt viel mehr.

ICh drücke Dir die Daumen und wünsche Dir viel Kraft und hoffe, du wirst etwas ruhiger.

LIeber Gruss,
Sandra#winke

Beitrag von boujis 13.04.11 - 14:49 Uhr

Es ist traurig, dass Du diese Erfahrung machen musst.
Bei Panik hilft leider nicht, Dir zu sagen, dass die AS nicht schlimm ist ( ist sie wirklich nicht). Sprich im Krankenhaus eine Schwester darauf an, sie können Dir ein Beruhigungsmittel geben, dann wird es leichter.
Es ist sehr schnell vorbei und Du kannst nach Hause.
#liebdrueck
#kerze

Beitrag von almararore 13.04.11 - 15:40 Uhr

War bei mir genauso wie bei boujis! Bekam ein Beruhigungsmittel und habe die zwei Stunden vor der AS schon verschlafen.

Ich wünsche Dir Alles Gute #liebdrueck
LG
Alex

Beitrag von nikistern 13.04.11 - 17:42 Uhr

Hi Claudi,

mach Dir wegen morgen keine Sorgen, ich hatte meine AS am 10.11.2010. Ich arbeite in einer Gyn. Privat Klinik und wir führen tägl. die AS durch, hatte mir auch voll sorgen gemacht, aber es war überhaupt nicht schlimm, ich hatte danach keine Schmerzen nur 10 min. nach OP, danach nix mehr, ich hatte auch keine Blutungen. Bin nach 2 Tagen auch wieder arbeiten gewesen und konnte mich damit super ablenken.
Vor dem Eingriff an sich brauchst du Dir gar keine Sorgen zu machen, da passiert nix. Bin ja tägl. dabei.
Alles Gute für morgen...
Nikistern

Beitrag von jenny111 13.04.11 - 21:43 Uhr

hi,

habe am freitag ne AS... ich bin genauso aufgeregt wie du und weiß net wie ich es durchstehen soll...

Beitrag von rosie1978 14.04.11 - 16:31 Uhr

Liebe Claudi

wie gehts dir? ich hoffe, du hast alles gut überstanden.

ich hatte vor 2 wochen in der 10. SW eine AS. auch ich hatte ein windei.

nach der op hatte ich eigentlich keine schmerzen. nur halt die blutungen.
der schmerz in deinem herzen jedoch kann uns leider niemand nehmen.

irgendwo warten unsere kleinen, der zeitpunkt war wohl nicht der richtige.

liebe grüsse
rosie