Suche Schoko-Muffin-Rezept

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von mathildarosine 13.04.11 - 14:59 Uhr

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Rezept für Schoko-Muffins, die super aufgehen, und dann auch so bleiben nach dem Auskühlen.

Welches Rezept nehmt ihr?

Danke,

Simone

Beitrag von love16072005 13.04.11 - 15:50 Uhr

70 gr echter Kakao (für helle Muffins durch Mehl ersetzen)
1/8 l Wasser
220 gr Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Natron (oder ein TL Backpulver mehr)
280 gr Zucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
150 gr Naturjoghurt
200 gr geschmolzene Butter oder Öl

Kakao, Mehl, Backpulver und Natron vermischen. Butter mit Zucker und Eiern aufschlagen, Joghurt, Salz und Wasser unterrühren. Nun vorsichtig die "trockenen" Bestandteile untermischen.

Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad circa 25-30 Minuten backen.

LG Love

Beitrag von love16072005 13.04.11 - 15:51 Uhr

Für den echten Schokoflash kommen bei mir immer noch Schokostücke in Vollmilch und Zartbitter mit rein!

Beitrag von mathildarosine 14.04.11 - 07:59 Uhr

Vielen Dank, hört sich toll an. Habe auch alles da, sogar Natron. Das habe ich sonst nur gegen Sodbrennen in der Schwangerschaft genommen, stelle jetzt aber fest, das es total vielseitig eingesetzt werden kann.

Beitrag von love16072005 14.04.11 - 09:19 Uhr

Du kannst sicherlich auch anstelle des Natrons Backpulver nehmen, aber das Originalrezept geht halt so! ;-)

Beitrag von katile 13.04.11 - 17:53 Uhr

hallo,

muffins-rezept hast du ja schon,ich hab neulich kinderschokolade reingeschnipselt,war suuuuuperlecker#mampf
lg kati