namen :-)

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von aberalleachtung 13.04.11 - 15:01 Uhr

bei uns ist ja noch ne ganze weile zeit #schein
und mein traumname steht eigentlich schon viele jahre für den fall der fälle fest: wenns ein mädchen wird dann eine LENI #verliebt

da der nachname sehr lang ist, sollte der vorname sehr kurz sein...

Leni ist nicht unbedingt der favorit meines schnuckis, aber er kann gut damit leben...

jetzt habe ich ihm versprochen, er darf aussuchen, wenn es ein junge wird und sofort kam: BUD :-D

nach ein paar tagen nachdenken finde ich den namen eigentlich total schön- was sagt ihr ???

liebe grüsse andrea und krümmelchen #ei

Beitrag von elaleinchen 13.04.11 - 15:03 Uhr

Du meinst jetzt, was wir von Bud halten??


Nix....vielleicht noch Bud Spencer?


Leni ist übrigens toll. ;-)

Beitrag von silbermond65 13.04.11 - 15:05 Uhr

BUD ist für mich ein Hundename ,sorry.
Willst du das einem Jungen echt antun ?

Beitrag von wartemama 13.04.11 - 15:06 Uhr

Leni gefällt mir sehr gut; vor allem, wenn Ihr einen langen Nachnamen habt.

Bud.... nein, der gefällt mir gar nicht. Ich muß gleich an Bud Bundy denken! #schwitz

LG wartemama

Beitrag von littlesusa 13.04.11 - 15:11 Uhr

BUD ist einfach nur schrecklich! #schock

Beitrag von purzelchen29 13.04.11 - 15:25 Uhr

Leni: #pro

Bud: #contra

Mal von Bud Bundy abgesehen, nennen sich doch alle überm großen Teich immer Buddy - und das kann ich mir nicht vostellen - Kumpel, Freund.

Die wörtliche Übersetzung lautet übrigens Auge, Knospe. Ich weiß wir sind hier weit weg, aber sollte Euer Sohn mal ein Jahr Austausch oder ähnliches machen wollen, klingt das schon komisch.

Sorry. Aber ich finde geht gar nicht.

Beitrag von alexnana 13.04.11 - 16:08 Uhr

Da denke ich sofort an Bud Bundy ! No go!

Beitrag von aberalleachtung 13.04.11 - 16:35 Uhr

ja, leider kommt es bei ihm von Bud Spencer ;-)

dann werd ich mal versuchen ihn von einem anderen namen zu überzeugen !


liebe grüsse und vielen dank andrea und krümmelchen #ei

Beitrag von emeri 13.04.11 - 20:45 Uhr

hey,

also ich bin ja fan von bud spencer und terrence hill, ABER "bud" schreit ja nach verars***e. sorry. aber da lässt der "butt" nicht lange auf sich warten. und die älteren sprechen es dann zum schluss deutsch aus, und wer will schon ein "buuuud" sein?! #rofl

lg

Beitrag von delfinchen 14.04.11 - 14:06 Uhr

hallo,

leni find ich echt total süß - ich ruf meine lena auch meist leni.
bud ist allerdings seeeeeeeeeehr gewöhnungsbedürftig, höflich ausgedrückt.

LG,
delfinchen