Albträume. wie beruhigt ihr euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nicikiki 13.04.11 - 15:03 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich hatte letzte Nacht einen furchtbaren Albtraum. Ich denke jede kann sich gleich denken um was es ging und ich war so verunsichert in dem Traum und hab das Gefühl jetzt mitgenommen und ich weiß mein kleiner Spross ist da. Ich kann ihn fühlen, wenn ich mich einfach auf ihn konzentriere. Klar ich fühle ihn nicht körperlich, sondern es ist das Bauchgefühl und mein Herz die es mir sagen. Aber dieses Zittern lässt mich einfach nicht los:-(


Vielleicht hat ja jemand nen Tipp.

LG nici mit spross(10.ssw)(Bild in der VK)

Beitrag von a-fire-inside 13.04.11 - 15:17 Uhr

schau mal, mir geht es genauso.
ich denke wir dürfen uns davon nicht so verrückt machen lassen...

hoffe wir haben bald wieder schöne träume

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=3106228

Beitrag von -mell1982 13.04.11 - 15:51 Uhr

Hallo, ich denke das ist ganz normal.
Mir hat eine Frau die schon drei Kinder hat ich soll mich nicht wundern das passiert einfach solche Träume, und sie meinte wer soviel leben in sich trägt braucht sich nicht zu wundern wenn man schlecht träumt.
Diesen Satz habe ich mir dann immer wieder gesagt wer soviel leben in sich trägt und mir hat es geholfen.

Beitrag von mahaluma 13.04.11 - 16:14 Uhr

Hast du vielleicht einen Mann, der Dich ganz fest in den Arm nehmen kann? Mir hilfts...

Beitrag von yuka 13.04.11 - 16:18 Uhr


Hallo,

ich glaub nicht so recht an homöopathische Sachen, aber als ich nach meiner FG so schlimme Albträume hatte, die sich dann bis in die erneute Schwangerschaft hineinzogen, hat mir "meine" Apothekerin " Neurexan" empfohlen...mir haben sie sehr geholfen! Wenn ich sie mal vergessen hatte, hatte ich promt wieder schlimme Albträume...bei mir gingen die Albträume so mit der 13/14 ssw weg...

LG, Yuka mit Elli (2J.), Baby-Boy inside (22.ssw) und Sternchen

Beitrag von diekleineivi 13.04.11 - 19:48 Uhr

#liebdrueck laß Dich drücken!

Ich bin auch in der 10. ssw!

Leider kenne ich das - hatt in der 8.ssw in der Nacht vorm 2. US-Termin beim FA heftige Alpträume. Ich kann Dir nachempfinden, wie real die sind.
Ich kann nur sagen: Ablenkung, Ablenkung, Ablenkung und gaaaaan viele positive Gedanken - und hineinhorchen und auf das eigene Bauchgefühl hören. Bei meiner FG wußte ich, daß es so sein würde. Jetzt weiß ich, alles wird gut. Ich weiß es. Und doch hoffe ich, daß ich mich nicht irre.

Alles Gute und gaaaanz süße Träume heute Nacht!

Ivi