30. Geburtsag und Hochzeit

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von huusfk 13.04.11 - 15:19 Uhr

Hallo Mädels,

habt Ihr eine Idee, wie meinen 30. Geburtstag mit in die Hochzeitseinladung einbauen kann?

Ich werde am 10.08. 30Jahre und am 12.08. werden wir heiraten. Deshalb möchte ich gerne meinen Gebrustsag mit der Hochzeit verbinden, habe aber keine Ahnung wie ich das in die Einladung einbauenm kann.

Danke für Eure Hilfe

huusfk




Beitrag von christina-gro 13.04.11 - 16:50 Uhr

Hmm,

ganz ehrlich? Ich würde getrennt voneinander feiern...

Du hast doch eh zwei Tage vor der Hochzeit Geburtstag...

Warum verbindest du nicht einfach Geburtstag und Polterabend

miteinander???

Lg und viel spass

#glas

Beitrag von nicole1508 13.04.11 - 20:07 Uhr

Huhu
Wir haben das gleiche Problem.
Polterabend am 21.5
30.von meinem Schatz am 24.5
Hochzeit am 04.06.
Wir haben uns drauf geeinigt den Geburtstag irgendwann im Sommer nachzuholen und uns so gleichzeitig bei unseren Helfern bedanken,Ich hab auch mit dem Gedanken gespielt es in die Hochzeit mit einzubeziehen aber da Wir uns Geld wünschen wäre es etwas "unverschämt"in meinen Augen da Die Gäste ja dann 2mal schenken müssten und in die Situation wollte Ich keinen bringen ausserdem sollte der 30.gebührend gefeiert werden und nicht untergehen...

Beitrag von mama291203 13.04.11 - 20:43 Uhr

Hallo,

bei mir ist es genauso.

Ich werde am 24.9. 30 Jahre alt und genau an diesem Tag werden wir heiraten.

Ehrlich gesagt finde ich das jetzt nicht besonders schlimm und habe es auch nicht in der Einladung extra erwähnt.
So denkt vielleicht nicht jeder dran.

Allerdings hat meine Freundin schon gesagt, dass ich das vergessen kann.
Sie wird mit einem riesigen Plakat vor der Kirche jeden drauf aufmerksam machen, dass die 2 nun weg is... #rofl

Beitrag von lilie684 13.04.11 - 22:37 Uhr

Hallo,

wir haben damals am 30. Geburtstag von meinem Mann geheiratet. In der Einladung haben wir nicht rein geschrieben. Erst als mein Mann mit der Begrüßung angefangen hat, hat er ungefähr folgendes gesagt: "Ich freu mich rießig, dass ihr alle zu meinem 30. Geburtstag gekommen seid, oh natürlich feiern unsere Hochzeit."

Ganz genau bekomme ich es leider nicht mehr zusammen - ist immerhin schon 6 Jahre her.

Wir würden es immer wieder so machen. Vorallem jetzt, wo wir Kinder haben. Unsere Söhne haben 5 Tage vor und 5 Tage nach meinem Mann Geburtstag. Da sind wir froh, dass wir unseren Hochzeitstag feiern können und nicht noch einen weiteren Geburtstag feiern "müssen".

LG Lilie

Beitrag von katrinchen1982 14.04.11 - 07:39 Uhr

Hallo!#winke

Wir heiraten am 29.04.2011 und an diesem Tag hat mein Schatz auch seinen 34. Geburtstag!
Wir haben das nicht extra in unserer Einladung zur Hochzeitsfeier erwähnt. Die meisten wissen eh das er an diesem Tag seinen Ehrentag hat...
Lg katrinchen:-D