Vom Krankenhaus wieder da...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternschen-jasi 13.04.11 - 15:20 Uhr

Huhu, wie schon gedacht .... da bin ich wieder
Nach meinem Posting von heute Morgen aufgrund der Schmerzen
sollte ich mich richtung Klinik machen.

Resumé ...weiterhin Muttermund 2 cm offen, wehen schwach alle 40 min.

Und eine Symphysenlockerung.... die der Grund für die Schmerzen sein sollen damit muss ich nun leben, der Schmerz geht irwann vorbei :-D

also wieder ab nach hause, und weiter warten....
kann ja nicht mehr all zulange dauern..


Liebe grüße
JASSI *Luca inside* (ET +-0)

Beitrag von pimiko88 13.04.11 - 15:30 Uhr

dann drücke ich dir mal die daumen das die schmerzen bald nach lassen und du dein würmchen in deinen armen halten kannst :-)

Beitrag von lilijen 13.04.11 - 16:17 Uhr

huhu,
mir geht es genau so wie dir. seit wochen habe ich schon diese vorwehen aber es tut sich nichts. heute nacht ging es mir so schlecht, dass ich dachte, ich müsste jetzt weg ins kh. aber nix da. schon wieder falscher alarm. ich bin schon so erschöpft und müde aber auch gereizt.hab keine kraft mehr. ich weis auch nicht mehr was ich noch tun soll, damit sich meine maus auf den weg macht. sowas hatte ich bei meinen ersten beiden kindern nicht.
naja augen zu und durch heißt es für uns.#zitter