Stimmungsschwankungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von misshappiness 13.04.11 - 15:53 Uhr

Mannomann, ich nerv mich selbst.
Ich habe extreme Stimmungsschwankungen.
Himmelhochjauchzend > zu Tode betrübt.
Eben noch witzig > jetzt stocksauer.
Es nervt einfach und ich weiß dass es nicht gerecht ist.
Nur wie soll ich das abstellen?
Ich fühle mich dann halt gerade genauso wie ich gerade regiere, egal wie ich es im Nachhinein betrachte. In dem Moment ist meine Reaktion natürlich total normal.... #augen

Echt, ich finde mich unausstehlich....
Selbst das Wetter hilft mir nicht...


LG

misshappiness (ein heute sehr unzutreffender username )

Beitrag von saruh 13.04.11 - 15:56 Uhr

kenn ich mir tun meine Männer soooooooooo leid besonders mein Sohn#schmoll

Beitrag von vonnyy2002 13.04.11 - 17:49 Uhr

Bei mir ist es im Moment auch super schlimm. Gestern beim Abendessen habe ich aus heiterem Himmel angefangen zuheulen, um dann direkt in einen Lachanfall überzugehen, weil ich mir so blöd vorkam.

LG Vonny+#ei 8SSW

Beitrag von misshappiness 13.04.11 - 20:07 Uhr

Jupp, das kenne ich.
Es ist so furchtbar wechselhaft, das ich mich selbst nicht ausstehen kann...